Eneby: Ikea verkauft jetzt auch eigene Design-Bluetooth-Lautsprecher

Lautsprecher, Bluetooth, Ikea, Bluetooth-Lautsprecher, Eneby Bildquelle: Ikea
Der Markt der Bluetooth-Lautsprecher hat ein sehr reichhaltiges Angebot zu bieten - das hält Ikea aber nicht davon ab, jetzt unter dem Namen Eneby seine eigenen Funklautsprecher-Modelle vorzustellen, die sich vom Design in den Ikea-Haushalt eingliedern sollen.

Ikea macht jetzt auch Klang mit Funk

Auf der Suche nach Bluetooth-Lautsprechern kann man jetzt auch im schwedischen Online-Möbelhaus vorbeischauen. Ikea will mit dem Vertrieb eigener Bluetooth-Lautsprecher über den Online-Shop beginnen und bietet zum Start in den Markt die Geräte der neuen Eneby-Serie in zwei verschiedenen Größen und unterschiedlichen Designs an. Ein Modell ist dabei für den Heimeinsatz gedacht, das andere Modell ist dank Henkel und optionalem Akku auch für unterwegs geeignet.
Ikea Eneby Eneby kommt in zwei... Ikea Eneby ...Größen und Farben
Beim Design beider Modelle setzt Ikea auf kastigen Minimalismus, was dafür sorgen soll, dass sich die Geräte nahtlos in Regale der Kallax und Eket-Reihe einfügen. An der Front findet sich ein Textilüberzug, der lediglich von einem Knopf unterbrochen wird, der das Ein- und Ausschalten sowie eine Lautstärkesteuerung ermöglicht. Wer die beiden Boxentreiber zur Schau stellen will, kann die Front auch abnehmen.

Ikea Eneby Ikea Eneby Ikea Eneby Ikea Eneby
Ikea Eneby Ikea Eneby Ikea Eneby Ikea Eneby

Der kleine Eneby kann auch nach draußen

Auch das kompaktere Eneby-Modell mit Maßen von 20 × 8 × 20 Zentimeter fällt für einen Bluetooth-Lautsprecher recht groß aus - ein großer Resonanzkörper ist bei Boxen aber kein Nachteil - mit 1,8 Kilogramm bringt das Gerät aber auch ordentlich Gewicht mit. Trotzdem sieht Ikea klar den mobilen Einsatz vor und verpasst dem kleinen Modell einen Tragegriff - wer den kleinen Eneby aber wirklich unterwegs betreiben will, muss für 20 Euro den als Zubehör erhältlichen Akku dazukaufen, der eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden ermöglichen soll. Ansonsten ist natürlich auch der Betrieb an der Steckdose möglich. Ohne Akku werden hier 50 Euro fällig.

Der große Eneby ist nur was für zu Hause

Mit einem Gewicht von über 4 Kilogramm und Maßen von 30 × 11 × 30 Zentimetern ist das große Eneby-Schwestermodell dagegen nur für den Heimeinsatz geeignet - da das Akku-Zubehör des kleineren Modells hier außerdem nicht kompatibel ist, bleibt sowieso nur der Betrieb per Steckdose, der Preis liegt hier bei 89 Euro.

Beide Modelle können laut Ikea über Bluetooth Verbindung mit bis zu 8 Geräten aufbauen, welcher Standard zum Einsatz kommt, wird nicht erläutert. Darüber hinaus ist auch ein Anschluss per 3,5 mm AUX-Kabel möglich. Die Eneby-Serie ist im Online-Shop von Ikea bereits gelistet, aktuell aber noch als nicht verfügbar gekennzeichnet. In den kommenden Tagen dürfte dann auch offiziell der Verkauf der ersten Ikea-Bluetooth-Lautsprecher starten. Lautsprecher, Bluetooth, Ikea, Bluetooth-Lautsprecher, Eneby Lautsprecher, Bluetooth, Ikea, Bluetooth-Lautsprecher, Eneby Ikea
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden