"Pause": MediaTek steigt aus dem Geschäft mit High-End-Chips aus

Prozessor, SoC, Mediatek, ARM CPU, MediaTek Logo Bildquelle: Toms Hardware
Der taiwanesische Hersteller MediaTek ist einer der größten Halbleiter-Hersteller, die Chips des Unternehmens stecken in so manchem Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphone. MediaTek hat auch eine ganze Weile lang versucht, im High-End-Segment Fuß zu fassen, diese Pläne muss man nun aber aufgeben, zumindest vorerst. MediaTek wird sicherlich den meisten hier ein Begriff sein, das Unternehmen aus Taiwan ist eine Größe des Geschäfts. Die Chips des Herstellers kommen nicht nur in Smartphones zum Einsatz, sondern vor allem auch in Heimelektronik wie TV-Geräten, DVD- und Blu-ray-Playern.

Helio X30

Mit dem Helio X30 hat MediaTek auch einen Chip für Top-Smartphones in seinem Angebot, die CPU, die über zehn Kerne verfügt, ist aber in kaum einem Gerät zu finden. Denn gegen Konkurrenten wie Qualcomms Snapdragon 835 und Samsungs Exynos 8895 konnte sich der Helio X30 nie behaupten, die Hersteller der Top-Smartphones machten um den Chip einen weiten Bogen, allerdings wohl nicht nur aus technischen Gründen, sondern auch weil der Name MediaTek nicht ganz so wohlklingend ist.

Gegenüber Gearburn erklärte nun Finbarr Moynihan, General Manager for International Sales, dass man deshalb auf dem Gebiet der High-End-Chips eine "Pause" einlegen wird. Der MediaTek-Manager räumt ein, dass der Helio X30 für die westlichen Anbieter etwas zu schwach war, während die chinesischen Hersteller zumeist Mittelklasse-Spezifikationen für entsprechende Smartphone-Modelle brauchen. Kurz gesagt: Der Helio X30 war für den Westen zu schlecht und für China zu gut.

Deshalb zieht man sich aus diesem Markt zurück und wird sich bis auf Weiteres auf die Helio P-Serie konzentrieren, das sei das "neue Premium". Moynihan spricht aber von einer Pause und lässt sich damit die Hintertür offen, doch noch einmal ins High-End-Segment zurückzukehren.

Siehe auch: MediaTek Helio P30 - Potente Konkurrenz für Qualcomm Snapdragon 630/660? Prozessor, SoC, Mediatek, ARM CPU, MediaTek Logo Prozessor, SoC, Mediatek, ARM CPU, MediaTek Logo Toms Hardware
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:55 Uhr Hafury Note 10 SmartphoneHafury Note 10 Smartphone
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
93,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 16,50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden