MediaTek Helio P70 vorgestellt: Mehr Power für günstige Smartphones

Prozessor, SoC, Mediatek, ARM CPU, MediaTek Logo Bildquelle: Toms Hardware
Der taiwanische Chiphersteller MediaTek hat einen neuen Mittelklasse-SoC vorgestellt, der günstigen Smartphones ordentlich Performance geben soll. Das Unternehmen rüstet beim neuen MediaTek Helio P70 unter anderem die Grafikeinheit und die CPU-Kerne auf, um so mehr Leistung nicht nur bei der Rechengeschwindigkeit zu erzielen. Der MediaTek Helio P70 ist nach Angaben des Herstellers ein mit 12 Nanometern Strukturbreite gefertigter Octacore-SoC, der über vier ARM Cortex-53-Kerne mit maximal 2,0 Gigahertz Taktrate sowie vier bis zu 2,1 Gigahertz schnelle ARM Cortex-A73-Kerne verfügt. Damit soll der SoC unter anderem in Konkurrenz zu Chips wie dem Huawei Kirin 710 oder auch den Mittelklasse-SoCs von Qualcomm treten.

OPPO R15OPPO R15OPPO R15OPPO R15
OPPO R15OPPO R15OPPO R15OPPO R15

Darüber hinaus hat der Helio P70 auch noch eine dreikernige ARM Mali-G72-Grafikeinheit an Bord, die eine maximale Taktrate von 900 Megahertz erreicht und neben der reinen Grafikberechnung auch Aufgaben aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz übernehmen soll. Insgesamt verspricht MediaTek eine Leistungssteigerung um rund 13 Prozent gegenüber dem Vorgänger Helio P60.

Der P70 bringt erstmals auch eine eigene "KI-Engine" mit, über die man diverse Features auf Basis von Künstlicher Intelligenz auf einen dedizierten Teil des Chips auslagert und damit die CPU und GPU weitestgehend entlastet. Der neue SoC kann ausdrücklich auch in Geräten mit Gesichtserkennung eingesetzt werden.

Hinzu kommt Unterstützung für Kamera-Auflösungen von bis zu 32 Megapixeln bei einer einzelnen Kamera, während auch Dualcam-Konfigurationen mit Sensoren mit 16 und 24 Megapixeln möglich sind. Darüber hinaus verfügt der Chip über ein integriertes LTE-Modem, das Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s zulässt. Dual-SIM und Dual-VoLTE sind ebenfalls möglich.

MediaTek will den neuen Helio P70 ab sofort beim taiwanischen Vertragsfertiger TSMC in Masse fertigen lassen und geht davon aus, dass ab November die ersten Geräte mit dem neuen Chip auf den Markt kommen. Der P70 wird vermutlich vor allem in Geräten für die asiatischen Märkte und in günstigen Smartphones aus China zum Einsatz kommen. Prozessor, SoC, Mediatek, ARM CPU, MediaTek Logo Prozessor, SoC, Mediatek, ARM CPU, MediaTek Logo Toms Hardware
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:55 Uhr Beweglicher HDMI Monitor UFERFECT Gaming USB Powered MonitorBeweglicher HDMI Monitor UFERFECT Gaming USB Powered Monitor
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
103,19
Ersparnis zu Amazon 21% oder 26,80

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden