Windows 7, Netbook und UMTS kommen im Paket

Windows 7 Telekommunikationsunternehmen und Mobilfunkbetreiber sollen bei der Vermarktung von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 7 eine besondere Rolle spielen, berichtet das britische Magazin 'ZDNet UK'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nicht mehr als 3 Anwendungen gleichzeitig? Was soll ich damit? Dann doch lieber weiter mit Ubuntu & Co. Da gibt es keine Restriktionen.
 
@noneofthem: oh man, es will aber keiner linux auf seinem netbook haben, das zeigen auch ganz eindeutig die verkaufszahlen, oder warum glaubst du hat sich sonst XP auf netbooks durchgesetzt. Und ich denke es wird wohl dann nur auf den aller billigsten netbooks die Starter edition vorinstalliert
 
@noneofthem: Informiere dich bitte vorher! Das war bei der Starter Edition von Vista ebenfalls so. Die Starter Edition ist ja auch für Entwicklungsländer gedacht. Mit dieser und anderen Beschränkungen kann man die Lizenz günstiger anbieten. Für die Zwecke, für die die Starter Edition gedacht ist, ist es völlig ausreichend! Wenn du mehr als drei Programme parallel geöffnet haben möchtest, dann greif doch einfach zur Home Basic oder Home Premium? Wo ist das Problem?
 
@sushilange: über die Sinnhaftigkeit von Versionen zu diskutieren ist meiner Meinung nach völlig sinnfrei. Es kann jeder die Version kaufen, die er braucht, bzw die er haben will, bzw die er sich leisten kann
 
@80486: Von Kaufen brauch man doch gar nicht reden, die allermeisten nutzen sowieso dann n gecrackte Version davon, dann kann man sich auch gleich die Ultimate installieren.
 
@noneofthem: Ich wage mal zu bezweifeln dass man mit dem Prozessor mehr Anwendungen starten will.
 
@noneofthem: Bei der verbauten Hardware in den Netbooks wird auch mit Ubuntu bei mehr als 3 Anwendungen keine Freude aufkommen. Für 100-200 Euro mehr gibst schon ein vernünftiges Notebook mit Windows 7.
 
Windows 7, Netbook und UMTS kommen im Paket <- Der Titel hat kaum was damit zu tun!
 
"Als OEM-Fassung für die preiswertesten Geräte wird dabei die Starter-Edition angeboten, in der kein Media Center enthalten ist und die nur die gleichzeitige Ausführung von drei Anwendungen erlaubt."..................nein, nein und nochmals nein, dem ist nicht so...
 
Ich verachte Pakete. Die folgen einem auf Schritt und Tritt und krabbeln einem die Beine hoch.
 
Für alle, die keinen Multimessenger nutzen gibts dann wirklich Probleme. Icq, Msn, Firefox und Ende :) Für IRC bleibt dann nichts übrig. __ Nicht so ernst nehmen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen