Wie kann ich den Testzeitraum von Windows 7 verlängern?

Windows 7 kann 30 Tage lang ohne Eingabe eines Produktschlüssels (Key) eingesetzt werden. Der Testzeitraum kann jedoch wie schon bei Windows Vista mit Hilfe bestimmter Kommandos auf bis zu 120 Tage verlängert werden. Dazu sind folgende Schritte notwendig:
  1. Öffnen der Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator
    Screenshot anzeigen

  2. Eingabe des Kommandos slmgr -rearm
    Screenshot anzeigen
Nach einem Neustart ist Windows 7 dann für weitere 30 Tage nutzbar. Ob das Kommando die gewünschte Wirkung gehabt hat, lässt sich durch die Eingabe von slmgr -dli in der Eingabeaufforderung prüfen. Insgesamt kann die Verlängerung des Testzeitraums drei Mal vorgenommen werden, so dass zu den normalen 30 Tagen noch einmal 90 Tage hinzu kommen.

Microsoft hat dieses Vorgehen im Fall von Windows Server 2008 in seinen Support-Datenbanken dokumentiert.
Weitere Fragen:

Diese Frage empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das geht über RUN (Ausführen) auch. Ich glaube sogar das es bei RUN schneller aktiviert als bei CMD... Aber ich kann mich auch täuschen...
 
@DJ Emco: das is doch das selbe wenn du bei run was eingibst dann öffnet sich das CMD-fenster gleich mit dem befehl und führt ihn aus
 
Übrigens... das ist kein "Testzeitraum" sondern ein "Aktivierungszeitraum". Das geschriebene ist zwar alles bis auf diew Verwechslung von "Test" und "Aktvierung" korrekt, aber man sollte darauf hinweisen, dass eine unlizensierte Nutzen illegal bleibt... außer man holt sich die Windows 7 Enterprise Testversion...
 
@mibtng: Diese Test- bzw. Aktivierungsphase ist legal! Sie ist von MS extra eingebaut, damit man es erstmal "Testen" kann und das steht auch in den Lizenzbestimmungen!
 
Auch wenn dieser Thread schon sehr alt ist habe ich eine frage!
Ich habe Windows 7 Professional 64 Bit SP1 auf dem Rechner.
So wie es scheint funzt dieser "Trick" unter Sp1 nicht mehr,hat da noch jemand eine lösung für mich wie ich diese 120 Tage doch noch hinbekomme?
 
@Trigger80: Hab in meiner Test-VM momentan das gleiche Problem. MS scheint die Funktion raus geholt zu haben. Schade eigentlich, muss ich jetzt wohl mit Snapshots arbeiten.
 
@Markchen: also als ich noch einen tag zeit hat zum aktivieren funktionierte der befehl aufeinmal wieder!
musst du vllt auch nochmal testen


Kommentar abgeben Netiquette beachten!