Nvidia GeForce - Grafikkartentreiber (Windows 7/8)

Vor allem Gamer sollten auf Ihrem System stets die aktuellsten Grafikkartentreiber installiert haben, um auch bei aktuellen Titeln die bestmögliche Leistung zu erhalten. Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte laden sich am besten die Nvidia GeForce Treiber 368.81 WHQL herunter.
Nvidia GeForce TreiberDie Nvidia Systemsteuerung

Umfassendes Konfigurationstool

Bei der Installation der eigentlichen Treiber wird auch die Nvidia Systemsteuerung eingerichtet, mit der Sie Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen der Grafikkarte haben. Sie können den zu verwendenden PhysX-Prozessor auswählen und die 3D-Einstellungen verändern. Letzteres ist entweder global oder einzeln für bestimmte Programme möglich.

Darüber hinaus können Sie in der Systemsteuerung die Auflösung ändern, die Desktop-Größe beziehungsweise -Position anpassen oder die Verwendung mehrerer Bildschirme konfigurieren. Außerdem haben Sie hier Zugriff auf die stereoskopischen 3D-Funktionen, sofern Sie über die dafür benötigte Hardware verfügen.

Automatische Optimierung mit Nvidia GeForce Experience

Zusätzlich landet auch Nvidia GeForce Experience auf Ihrem System. Die Software durchsucht nach dem Start Ihre Festplatte nach installierten Spielen und schlägt Ihnen entsprechend der vorhandenen Hardware die optimalen Grafikeinstellungen vor. Diese lassen sich dann auch direkt übernehmen.

Mit der Funktion ShadowPlay können Sie Ihre Spiele-Sessions in Videoform festhalten, hierfür wird jedoch eine Grafikkarte ab der Serie 600 benötigt. Außerdem benachrichtigt Sie Nvidia GeForce Experience in Zukunft über neue Treiberversionen, die Sie dann auch bequem über die Software herunterladen können.

Version 368.81 wurde für die VR-Spiele NVIDIA VR Funhouse, Everest VR, Obduction, Raw Data und The Assembly optimiert. Außerdem ist nach der Installation die neue Ansel-Technologie in Mirror's Edge Catalyst verfügbar, mit der Nutzer unter anderem 360-Grad-Screenshots erstellen können.

Die hier angebotene Treiberversion ist für Nvidia-Grafikkarten der Serien 400, 500, 600, 700 und 900 geeignet. Als Betriebssystem werden Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 vorausgesetzt.

Nvidia GeForce TreiberNvidia GeForce TreiberNvidia GeForce TreiberNvidia GeForce Treiber

341,09 MB
478.443
Diesen Download empfehlen
Kommentieren45

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles