DTEK60: Blackberry stellt neues Flaggschiff mit Android offiziell vor

Smartphone, Android, Blackberry, Blackberry DTEK60, DTEK60 Bildquelle: Blackberry
Nach zahllosen Leaks hat der kanadische Hersteller Blackberry endlich sein drittes Android-Smartphone offiziell gemacht. Mit dem Blackberry DTEK60 hält jetzt das bisher leistungsfähigste Gerät Einzug, das erneut vom chinesischen TCL-Konzern als Partner gebaut wird und mit einem 5,5 Zoll großen 2K-Display ausgerüstet ist. Natürlich soll auch das DTEK60 wieder eine maximale Sicherheit der Nutzerdaten gewährleisten.
Das Blackberry DTEK60 basiert, wie vorab bereits von uns berichtet, auf dem Qualcomm Snapdragon 820 Quadcore-SoC, der auch in diversen anderen aktuellen Flaggschiff-Smartphones zu finden ist. Der High-End-SoC läuft mit maximal 2,15 Gigahertz und wird hier mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB internem Flash-Speicher gepaart, die per MicroSD-Kartenslot bequem erweitert werden können. Die Verbindung zum PC erfolgt über einen USB-Type-C-Port, der allerdings "nur" den USB-2.0-Standard erfüllt. OTG-fähig ist das Gerät außerdem.

Blackberry DTEK60Blackberry DTEK60Blackberry DTEK60Blackberry DTEK60
Blackberry DTEK60Blackberry DTEK60Blackberry DTEK60Blackberry DTEK60

Das Display ist hier 5,5 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 2560x1440 Pixeln. Das Panel ist ein IPS-Display mit einer Abdeckung aus weitestgehend kratzresistentem Glas, das an den Rändern ganz leicht nach hinten gewölbt ist. Auf eine Hardware-Tastatur muss man bei diesem Full-Touch-Gerät verzichten, Blackberry bietet aber immerhin den individuell konfigurierbaren sogenannten Convenience-Key. Über diesen zusätzlichen Hardware-Button kann man schnell auf bestimmte Funktionen zugreifen. Neu ist auch, dass das Blackberry DTEK60 erstmals für das Unternehmen auch einen Fingerabdruckleser auf seiner Rückseite trägt.

Siehe auch: Das war's: Blackberry baut seine Smartphones nicht mehr selbst

Blackberry verpasst dem DTEK60 darüber hinaus eine 21-Megapixel-Kamera mit Unterstützung für 4K-Videos und F/2.0-Blende, die einen Phase-Detection-Autofokus und einen zweifarbigen LED-Blitz mitbringt. Ob hier ein optischer Bildstabilisator verbaut ist, verrät die Website des Herstellers nicht. Auf der Front sitzt zusätzlich eine 8-Megapixel-Kamera mit F/2.2-Blende, die über einen eigenen Blitz verfügt und immerhin in der Lage ist, Videos mit Full-HD-Auflösung aufzunehmen.


Beim DTEK60 wird ein 3000mAh-Akku verbaut, der im Mischbetrieb durchaus über den Tag reichen soll. Dieser kann mittels Qualcomms Quick Charge 3.0 innerhalb von gut 1,5 Stunden voll geladen werden, wofür man allerdings ein spezielles Ladegerät benötigt, das Blackberry lediglich als Zubehör anbietet - also nicht im Standard-Lieferumfang enthalten ist.

Als Betriebssystem ist hier zumindest zum aktuellen Zeitpunkt noch Android 6.0 "Marshmallow" im Einsatz, das optisch zwar nicht stark verändert wird, aber eine ganze Reihe von Blackberry-spezifischen Anwendungen mitbringt. Dazu gehören neben einer eigenen Blackberry-Tastatur und einer eigenen Kamera-App auch spezielle Kontakte-, Kalender-, E-Mail-, Launcher- und Notiz-Apps. Außerdem ist auch noch die namensgebende Sicherheit-Suite DTEK an Bord, die helfen soll, die Daten des Anwenders stets zu schützen.

Das Blackberry DTEK60 ist genau sieben Millimeter dick und bringt 165 Gramm auf die Waage. Das Gerät wird zunächst ausschließlich in schwarz angeboten und besitzt einen Metallrahmen mit Glasabdeckung auf beiden Seiten. In Deutschland wird das Gerät offiziell zum Preis von 579 Euro eingeführt und kann ab sofort im offiziellen Blackberry Store bestellt werden. Für Vorbesteller gibt es bis zum Beginn der Auslieferung ab 8. November eine "Smart Pocket" genannte Hülle und das Quick Charge-fähige Schnellladegerät gratis mit dazu, wofür normalerweise jeweils 39,99 Euro angesetzt werden. Smartphone, Android, Blackberry, Blackberry DTEK60, DTEK60 Smartphone, Android, Blackberry, Blackberry DTEK60, DTEK60 Blackberry
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden