Xbox One liegt den dritten Monat in Folge vor der PlayStation 4

Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4
In der Gaming-Abteilung von Microsoft läuft es derzeit gut bis sehr gut. Denn zumindest in den USA (auch in Großbritannien ist man derzeit vorne) erweist sich die Xbox One S als Verkaufsschlager, jedenfalls im direkten Vergleich mit der PlayStation. So hat die Xbox laut einer Analyse eines renommierten Marktforschungsunternehmens zum dritten Mal in Folge das US-Geschäft angeführt.
Microsoft freut sich derzeit, das so genannte "Momentum" auf seiner Seite zu haben. So bezeichnet man in US-Sportarten den Effekt, wenn es einer Mannschaft gelingt, mit guten Aktionen ein Spiel zu drehen. Im Deutschen könnte man das grob mit "einen Lauf haben" oder "das Heft in die Hand nehmen" übersetzen.

Die Marktforscher der NPD Group haben nun die September-Zahlen veröffentlicht. Diese gehen wie üblich aber direkt an die Hersteller, ihnen bleibt es auch überlassen, ob und wie genau sie diese der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Aktuell wissen wir nur, dass die Xbox One im September die PlayStation 4 (alle jeweiligen Modelle zusammengerechnet) schlagen konnte (via VentureBeat).


UHD-Blu-ray als Faktor?

Hauptverantwortlich dafür war die Xbox One S, diese bietet ein geschrumpftes Design und vor allem ein Ultra-HD-Laufwerk. Letzteres dürfte für Besitzer entsprechender Fernseher ein Argument gewesen sein, sich (auch) eine Microsoft-Konsole ins Haus zu holen. Denn weder die neue PlayStation 4 Slim noch die noch nicht erschienene PS4 Pro bieten die Möglichkeit, so hoch aufgelöste Video-Blu-rays abzuspielen.

Die September-Werte sind wohl auch etwas aussagekräftiger als die Zahlen von Juli und August: Denn seit dem 15. September 2016 ist die PS4 Slim erhältlich, die Xbox One S ist schon zuvor erschienen. Sony kann sich aber damit trösten, dass man einen mehr als komfortablen Vorsprung auf Microsoft hat, da man in den vergangenen rund drei Jahren etwa doppelt so viele PS4s verkauft hat. Zudem steht das eigentliche Weihnachtsgeschäft noch bevor, da auf dem Konsolenmarkt der Oktober und der November als die umsatzstärksten Monate gelten. Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4 Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden