Oktober Preview Build für die Xbox One verfügbar, nur Fehlerbehebung

Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Bildquelle: Microsoft
Microsoft startet die erste Preview für die Xbox One im Oktober. Insider können sich die neue Vorschau bereits auf die Konsole holen, neue Features gibt es allerdings nicht. Die neue Preview behebt einige bekannte Fehler, hat aber weiterhin einen Bug bei den Clubs.
Das erste Oktober-Update für die Tester der Windows-10-Preview auf der Xbox One ist erschienen. Die Aktualisierung ist ab sofort im Insider Programm erhältlich hebt die Version auf die Nummer 14388 an (rs1_xbox_rel_1610.160929-1900). Die neue Vorschau ist also noch Teil des Anniversary Updates für die Xbox One und gehört noch nicht zur neuen Redstone-2-Linie. Schon allein deshalb darf man keine großen Änderungen erwarten.


Mehr dazu: Ab sofort lassen sich alle Universal Apps für Xbox One freischalten

Wie die Newsseite MS PowerUser berichtet, hat Microsoft mit dieser neuen Preview eine ganze Reihe bekannter Fehler in TV-Apps ausmerzen können. Gleiches gilt für Bugs mit dem Snaped-Feature, mit den Benachrichtigungen und mit Grafikproblemen in der Anzeige der letzten Games und Apps. Es gibt jedoch noch immer einige Probleme. Auf beides geht das Xbox-Team in den Releasenotes zur neuen Preview ein, die angemeldete Insider im dazugehörigen Xbox-Forum einsehen können.

Behobene Fehler laut der Releasenotes:

    Sky-TV, Now TV, HBO GO
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei einigen Nutzern die Wiedergabe von Inhalten in den folgenden Anwendungen verhinderte: Sky TV, NowTV, HBO Go.
  • Snap
  • Es wurde ein Problem behoben, das manchmal zu einem "Stotternden Bild" führte, wenn ein Spiel mit einer gesnapten App gespielt wurde.
  • Benachrichtigungen
  • Beim Empfang von Sprachnachrichten von einem anderen Benutzer gibt es jetzt auch eine entsprechende Benachrichtigung.
  • Home
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Beschreibung in den Tiles für die zuletzt verwendeten Spiele und Anwendungen nicht transparent sondern voll erscheinen.
Ein noch bestehendes Problem betrifft die Clubs. Hierbei kann es vorkommen, dass man die Option zum Starten einer Club Party sieht, auch wenn man selbst kein Club-Mitglied ist.

Skype UWP App Vorschau für Xbox
taucht im Store auf, noch inaktiv
Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden