Windows 10-Preview: Alles Wichtige zum neuesten Build 14931

Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Bildquelle: Microsoft/Windows 10
Microsoft hat in der Nacht auf heute für Desktop-PCs eine neue Insider-Preview von Windows 10 veröffentlicht, diese Vorschauversion hat auch einige Verbesserungen an Bord. Das sind zwar keine völlig neuen Features, aber Microsoft hat einige bestehende Funktionen bzw. Apps, darunter Maps, überarbeitet.
Build 14931 ist ab sofort für Windows Insider im Fast Ring verfügbar und Microsoft schreibt in einem Blogbeitrag, dass das Betriebssystem selbst bzw. die neue Version keine erwähnenswerten neuen Features mitbringt. Dafür kann man einige App-Updates bieten, laut Insider-Chefin Dona Sarkar seien aber auch diese für Nutzer von Windows 10 interessant.

Karten-App

Das wahrscheinlich wichtigste betrifft die Karten-Anwendung von Windows 10: Die Map-App wurde (bereits vergangene Woche) auf Version 5.1609.2580.0+ aktualisiert. Sie bietet einen Blick auf die Verkehrslage auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause, das funktioniert über das "Traffic"-Symbol in der App-Leiste. Zusätzlich dazu unterstützt die App nun die Systemeinstellung für den hellen oder dunklen Modus, man kann jetzt auch das Theme wechseln. Windows 10 Build 14931: App-UpdatesIn der Karten-App gibt es nun erweiterte Verkehrsinfos Ebenfalls nicht ganz neu ist die Möglichkeit zum Versenden von SMS über die Skype Preview, das funktioniert im Zusammenspiel mit einem Windows 10 Mobile-Gerät (Mobile-Build 14931 folgt übrigens erst). Windows 10 Build 14931: App-UpdatesSMS-Abgleich zwischen Desktop und Mobile über Skype

USB Audio 2.0

Dazu kommt, dass nun USB Audio 2.0 nativ unterstützt wird, ein entsprechendes Gerät ist natürlich vorausgesetzt. Microsoft warnt aber, dass es sich noch um eine frühe Treiberversion handelt, in dieser sind noch nicht alle Funktionen freigeschaltet. So wird aktuell nur Wiedergabe unterstützt, die Aufnahmemöglichkeit für USB Audio 2.0 will man nachreichen.

Sarkar erwähnt zwei Bugfixes und kleinere Verbesserungen: Einerseits einen Fix für einen schwarzen Bildschirm, der beim Abmelden und Anmelden bei einem anderen Nutzerkonto auftrat, andererseits gegen Absturzprobleme bei integrierten Windows 10-Apps wie Rechner, Wecker und Uhr sowie dem Sprachrekorder.

Bugfixes und Probleme

Es gibt auch ein paar bekannte Fehler: Die Vorlese-Funktion spricht beim Navigieren auf der Fortschrittsanzeige kontinuierlich, was das Hören der Musik stark behindert. Bei Oracle VM VirtualBox gibt es Anstürze. Optionale Komponenten können nach Upgrade auf diese Build-Version womöglich nicht mehr funktionieren, sie müssen aus- und wieder eingeschaltet werden, nach einem Neustart sollten sie wieder laufen wie sie sollen. Bei Tastaturbedienung funktioniert Tab-Tasten-Navigation nicht in den Einstellungen und bei Apps von Tencent gibt es Bugcheck-Bluescreens. Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft/Windows 10
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden