Windows 10-Preview: Alles Wichtige zum neuesten Build 14931

Microsoft hat in der Nacht auf heute für Desktop-PCs eine neue Insider-Preview von Windows 10 veröffentlicht, diese Vorschauversion hat auch einige Verbesserungen an Bord. Das sind zwar keine völlig neuen Features, aber Microsoft hat einige ... mehr... Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Bildquelle: Microsoft/Windows 10 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Windows 10 Redstone, Windows Redstone, Redstone 2, Windows 10 Mobile Redstone 2 Microsoft/Windows 10

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder kein Flash Player (Active-X) Update. Es ist immer noch v22.0.0.209 anstatt v23.0.0.162 vorhanden und wie immer kommt es nicht per Windows Update in den Fast Ring.
feedback-hub:?contextid=350&feedbackid=653d04d0-81d2-40ce-9331-5c1e1a677e3d&form=1&src=2
https://feedbackhub.link/feedback/350/653d04d0-81d2-40ce-9331-5c1e1a677e3d/
 
@MisterX1980: Ist das bei Nutzung der Preview-Version wirklich kriegsentscheidend? An der Funktionalität des Flash Player dürfte sich doch (wie eigentlich schon immer) eh nix geändert haben, und ob deine Kiste nun direkt von sämtlichen "Cyberkriminellen" gekapert wird, wage ich auch zu bezweifeln...
 
@DON666: seit wann kommt der flashplayer per winupdate? der updatet sich doch selbst, wenn man nicht sinnlos dran herumgepfuscht hat
 
@Warhead: nur der für firefox und co.
activex flash kommt per normalem windows update (k.a. wieso das im insider channel nicht mit eingebunden wird) oder eben per browserupdate (chrome)
 
@Warhead: Flash Player für den IE kommt per Update. (Sicherheitsupdate für Adobe Flash Player für Windows) - könnte sein, dass dies so ist, wenn man den Flash Player nicht installiert hat kA
 
@Warhead: unter Windows 10 schon immer.
 
@DON666: Natürlich ändert sich was an der Funktionalität, siehe Release Notes:
https://helpx.adobe.com/flash-player/flash-player-releasenotes.html
https://helpx.adobe.com/flash-player/release-note/fp_23_air_23_release_notes.html

Viel entscheidender sind aber die über 20 Sicherheitsupdates:
https://helpx.adobe.com/security/products/flash-player/apsb16-29.html

Gerade der Fast Ring sollte es als erstes bekommen, um frühzeitig auch Fehler entdecken und melden zu können.

Da das bloße Aufrufen von Webseiten mit Flash Inhalten (Werbebanner, Firmenlogos, Avatar, ...) bereits zur Infektion führen kann, ist Deine Aussage sehr bedenklich. Es sitzt da ja keiner, der aktiv nach Computern sucht, um diesen dann anzugreifen, sondern der Schadcode wird auf Webseiten, Foren, Blogs, ... platziert und beim Aufruf aktiv. Daher sollten Sicherheitsupdates so schnell wie möglich an alle verteilt werden.
 
@MisterX1980: Das ist mir alles bekannt, aber da man ja Preview-PCs nicht als "Produktivsystem" nutzen sollte, sehe ich das als nicht so kritisch an.
 
@MisterX1980: Im Jahre 2016 Flash nicht komplett deaktiviert zu halten, bzw. auf alle Browser zu verzichten welche Flash uneingeschränkt nativ unterstützen, ist grade zu wahnwitzig. Sich darüber zu beschweren, dass Flash nicht geupdated wird, grenzt an Masochismus. Flash soll endlich sterben, besser gestern als heute!
 
also das ganze nervt ja als insider schon ein wenig jedes mal eine ganze iso zu ziehen, dachte das ganze ist nun so toll modular, also wozu das komplette system updaten wenn nur Kleinigkeiten verbessert wurden... *angenervt gugg*
 
@skrApy: du musst nicht Windows Insider sein. Du kannst ja, wenn es denn nervt, auf dem Slow-Ring wechseln
 
@frust-bithuner: auf die Antwort habe ich ja gewartet, aber das ist nicht das worum es bei meiner Aussage geht ! Also Bash woanders.
 
@skrApy: MS verhindert damit, das es zu Problemen mit Altlasten kommt, dies schützt vor zusätzlichen Bugs. Als Insider im Fastring sollte das Nervenkostüm schon ein wenig besser sein.
 
@MichaelU: was nicht die Frage eines modulares Betriebssystems beantwortet. Gerade deshalb ist es ja modular.
 
@skrApy: ich brauchte keine ISO ziehen... bei mir kam das per Windows Update
 
@skrApy: Darüber lässt sich streiten, aber ich denke mal, das wäre mehr Arbeit. Es ist einfacher die ganze ISO zu erzeugen als für jedes Feature ein eigenes Update.
 
@FlatHack: das Problem vom Update ist, es müssen "rückwärtig" alle Versionen berücksichtigt werden. Das macht man auch bei einem Release. Aber für eine Preview spart man sich die Arbeit! Somit müssen allerdings alle Systemdateien mit eingebunden werden... was evtl. jemand mit einer Windows 10 RPV 17 nicht braucht aber der mit der PRV 3 (Als Beispielversionen) eben schon...
 
@FlatHack: bei modularer Entwicklung sollte man dependencies angeben, also Mindestvorraussetzungen für ein Update. Diese könnten einfach nachgeladen werden, ähnlich wie unter Unix app-get, oder brew und co funktionieren. So schwer sollte das nicht sein ...
 
Ich hoffe auf ein baldiges Release der mobilen Version, in der dann hoffentlich der Mobile Hotspot Bug behoben ist. Mein 950 DS behauptet zwar, dass der Hotspot aktiviert sei, macht aber einfach kein WLAN auf. :(
 
Gibts dieses Windows-Logo in Rot auch irgendwo in groß? Wurde spontan nicht fündig.
 
@Bautz: https://1drv.ms/i/s!AvHeepWB1JlInipWp74Ku14n8hFW ?

ist das Standard Windows 10 Wallpaper nur in Rot bzw soll es "Redstone" darstellen, hab hier auch nur den Farbton geändert vom original
 
wär cool,wenn endlich das eingebaute gps von meinem laptop (ja hat er) benutzt wird und nicht der standort laut IP. bei here maps ha esimmer fnktioniert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!