Verkäufe: Xbox One (S) schlägt PS4 und das zum zweiten Mal in Folge

Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Bildquelle: Microsoft
Die neue Version der aktuellen Konsole von Microsoft, die schlanke Xbox One S, hat dem Redmonder Unternehmen geholfen, die PlayStation 4 zu schlagen und das sogar den zweiten Monat in Folge. Absolut liegt die Microsoft-Konsole zwar nach wie vor klar hinter jener von Sony, die Redmonder freuen sich aber natürlich dennoch.

Microsoft hat das "Momentum"

In der Nacht auf heute hat die neue Saison der American-Football-Profiliga NFL begonnen. Und in diesem Sport gibt es den vielzitierten Begriff des "Momentum": Das ist der Zeitpunkt (Physik mal beiseitegelassen), an dem ein Team Rückenwind bekommt und plötzlich alles gelingt. Auf diesen Effekt hofft nun sicherlich auch Microsoft, denn aktuell läuft es ganz gut für die Redmonder.

Zwar gelten die Zahlen der Marktforscher der NPD Group nur für die USA und werden auch nicht öffentlich bzw. genau aufgeschlüsselt, eine ähnliche Entwicklung könnte oder dürfte es aber auch in Europa geben. Jedenfalls konnte Microsoft im Juli und eben auch August Sony hinter sich lassen. Von Xbox One und Xbox One S zusammen konnte Microsoft also mehr Einheiten verkaufen als Sony von der PS4.


Wie groß der Vorsprung tatsächlich ist, lässt sich nicht sagen oder schätzen, denn die NPD Group-Marktforscher informieren üblicherweise die betroffenen Unternehmen über ihre aktuellen Erkenntnisse. Man lässt ihnen die Wahl, ob und in welchem Umfang sie diese Zahlen veröffentlichen.

Für Microsoft ist das erfreulich, Sonys Vorsprung ist aber zweifellos nicht mehr aufzuholen. Aber die Redmonder haben derzeit das erwähnte Momentum: Zwar hat der japanische Elektronikriese diese Woche seine PlayStation 4 Pro vorgestellt, diese hat aber kein Ultra-HD-fähiges Blu-ray-Laufwerk, was dem Unternehmen einiges an Kritik eingebracht hat.

Das hat das Microsoft-Marketing sogleich aufgegriffen. Laut Mike Nichols sei die Xbox One S im Herbst bzw. Weihnachtsgeschäft die einzige Konsole (via Engadget), die es mit "eingebautem UHD 4K Blu-ray, 4K-Video-Streaming und HDR für Video und Gaming" gebe. Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden