Verkäufe: Xbox One (S) schlägt PS4 und das zum zweiten Mal in Folge

Die neue Version der aktuellen Konsole von Microsoft, die schlanke Xbox One S, hat dem Redmonder Unternehmen geholfen, die PlayStation 4 zu schlagen und das sogar den zweiten Monat in Folge. Absolut liegt die Microsoft-Konsole zwar nach wie vor klar ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Bildquelle: Microsoft Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, E3, Microsoft Xbox One, E3 2016, Xbox One S, Microsoft Xbox One S Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sind halt wieder die 2 Monate in den USA wie jedes Jahr, jetzt gibt es wieder 10 Monate Haue von der Ps4 in den Staaten. Weltweit ist die Ps4 sowieso unschlagbar.

Vor allem am black friday mit dem Call of Duty Bundle sind sie unschlagbar wie letztes Jahr
 
@Opilol: Was ist denn nur mit dir? Magst du Sony wirklich so gerne oder willst du nur die Leute ärgern? Das frage ich mich wirklich :D
 
@Matico: Frage mich bei solchen Leute auch immer ob die es eigentlich noch selber merken...schon irgendwie erbärmlich.
 
@Opilol: Liegt die PS4 auch nachts neben dir?
Hast du sie dir auch schon tätowieren lassen?
So viel liebe wie du für dieses produkt übrig hast.
 
@Alexmitter: Nächste woche in der BILD:

Sensation! 14 jähriger heiratet seine PS4.
Zitat nach der Trauung:"Als ich Ihre Verkaufszahlen sah war es einfach um mich geschehen..."
 
@MrLongDong: Danke für den Lacher des Tages xD
 
@MrLongDong:
Naja dein Kommentar sieht mir eher vom Verstand eines 14 jährigen aus.
Neiderbashing weil jemand seine Meinung gesagt.Echt Arm.
Mit eins hat er nämlich recht.PS4 ist zur Zeit unschlagbar.Und da die beiden Konsolen sich im grossen und ganzen ähneln wird sich auch nichts ändern.
Es sei denn Microsoft haut mal was raus womit keiner gerechnet hat.
 
Oh Wunder, die Xbox One, die gerade mit einem neuen Modell auf dem Markt ist, verkauft sich besser als die PS4, von der alle wussten das in Kürze was besseres kommt und man daher abwartet ... das ist keine besondere Leistung!
 
@tripe_down: Korrekt. Dennoch kann man seit 2 Tagen die Pro bei Amazon bestellen. Und sie ist noch nicht vergriffen. Das ist ungewöhnlich. Meine Erklärung dazu ist nicht das fehlende UHD Laufwerk. Ich glaube der normale PS4 User versteht gar nicht was Sony da macht.
 
@Matico: Es ist das fehlende UHD-Laufwerk UND die PS4 Slim. Nur diese Beiden Dinge verhindern einen Selbstläufer.
Sony hätte die aktuelle PS4 weiter verkaufen und nur die PS4 Pro mit UHD-Laufwerk für 450€ bringen sollen.
 
@gutenmorgen1: Das siehst du so und das ist dein gutes Recht. Zumal ich deine Aussage auch nicht widerlegen kann - und auch nicht will. Ich denke dennoch, dass die Konsole in der breiten Masse Leute anspricht die nicht wissen was ein UHD Laufwerk ist. Auf diesen Tech Seiten geht man viel zu sehr von sich und den anderen hier lesenden Menschen aus. Der "normale" User tickt aber völlig anders. Ich persönlich kann von mir sagen, dass mich das fehlende Laufwerk gar nicht stört da ich eigentlich gar keine optischen Datenträger mehr nutze. Oder nur wenn es sein muss. Aber auch ich entspreche mit meiner Meinung sicher nicht der Masse. 4K kann man auch noch nicht wirklich streamen und solange das so ist habe ich kein Interesse. An der Pro interessiert mich persönlich viel mehr ob denn die aktuellen Spiele mit einem Patch 60HZ in Full HD bekommen. Ich will kein 4K. Ich brauche auch nicht unbedingt weitere Effekte. Ich sehne mich geradezu nach Frames. Aber Sony bleibt da ja noch sehr uneindeutig.
 
@Matico: ...Und mit diesen Anforderungen an eine 4k-fähige Konsole stehst du vermutlich ziemlich alleine da. Du kaufst ein 4k Konsole, weil du gern 60Hz hättest? Ich bezweifle, dass dein Wunsch in Erfüllung gehen wird
 
@EffEll: bei allem respekt, du redest - nach allem was ich weiss - quatsch. eine konsole ist zum SPIELEN da. ich finde die ganzen multimedia features total super, aber das ist dennoch nur rang 2. und die ps4 pro wird nur sehr wenige spiele n 4K darstellen können. sie wird in full hd oder irgendwas dazwischen mit mehr details oder frames die normalen ps4 spiele darstellen. eine 4K fähige konsole wäre für mich eine konsole die 4K gaming bietet. das wird die ps4 aber nicht tun. und genau da ist der punkt erreicht an dem der user dank des ganzen marketings gar nicht mehr weiss was er genau erhält. siehe mein vorwurf an sony oben. es ist nicht transparent genug.
 
@Matico: Aber warum rede ich Quatsch? Du redest die ganze Zeit von der breiten Masse und das diese mit den ganzen Details nichts anzufangen weiß und erwähnst dann, dass du dir nur eine Verbesserung in der Framerate erhoffst. Das ist in meinen Augen nichts, was die breite Masse anspricht. Diese werden die Konsole wohl eher kaufen, weil sie bereits einen 4k-fähigen Fernseher besitzen und auch entsprechende Spiele und Inhalte konsumieren wollen. Die PS2 hatte ein DVD Laufwerk, die PS3 ein Blu-ray Laufwerk und das war bei Sony traditionell ein Zugpferd, da man mit der Spielekonsole auch gleich ein zukunftsfähigen Player erhielt, ohne diesen gesondert anschaffen zu müssen. Und nun, mit der ach so leistungsfähigen, neusten, zukunftsweisenden Next-Gen Konsole brechen sie mit der Tradition, obwohl Sony eine eigene Filme-Produktionsfirma hat, ein großes Portfolio von 4k Fernsehern, AV-Receivern und Heimkino-Komplettanlagen? Das ist doch einfach nur paradox. Gerade weil sie das nicht einfach nachliefern oder patchen können. Also muss der geneigte Filmeliebhaber tatsächlich nochmal um 400? aufwenden, um über kurz oder lang in den Genuß der besten Ton- und Bildqualität zukommen. Denn die nächsten drei Jahre wird wohl kaum eine neue Revision der Playstation erscheinen.
 
@tripe_down: PS4 Pro und Slim. Besser.
Zwei worte die ich nie im selben kontext verwenden würde.
 
Winfuture und ihre Glaskugel: "..., Sonys Vorsprung ist aber zweifellos nicht mehr aufzuholen."
 
@Gärtner John Neko: Den Satz habe ich auch nicht verstanden. Die Xbox 360 hatte doch auch erst einen großen Vorsprung und wurde dann auf den Zielgeraden noch von der PS3 eingeholt.
 
@FuzzyLogic: die xbox ist aber keine Playstation die in Europa in jeden Land fast 70% Marktanteil hält und in asien ca das 20 fache pro woche verkauft. Die Ps3 kam auch 1 Jahr später dazu noch für 600 ocken.
 
@Opilol: Zitat Opilol: "die xbox ist aber keine Playstation ..." Eine derart hohe hohe Auffassungsgabe hätte ich dir gar nicht zugetraut. ^^
 
@Opilol: Aktuell hat sony, wohl ein anderes problem: Die,aktuellen 40Mio. Kunden. Wir die uns auf Techseiten herumtreiben, fallen irgendwie in die kategorie nerd. Otto normalkunde kauft sich spielkonsole, wegen namen, mundpropaganda und weil alle sagen wie toll die ist. Als die ps4 auf den Markt kam, wurde sie gefeiert als würde sony weltfrieden bringen und krebs heilen. Wie wird der ottonormal ps4 nutzer reagieren, mit seiner ps4 zu frieden sein? Wenn auf,den verpackungen und im store die spiele mit *für ps4pro optimiert* gekennzeichnet sind? Wenn in Tests seine wunder ps4, immer schlechter wegkommt? PSVR auf der pro glänzt? Wird er upgraden? Wird er auf PS4pro upgraden? Oder vll. Doch ein jahr warten, auf die dann einzige konsole die 4K wirklich kann? Sony begibts sich auf gefährliches Terrain..
 
@darius_: Weiter oben siehst du das selbst Leute die hier unterwegs sind noch nicht verstanden haben, dass die Pro kein echtes 4K Gaming drauf hat. Und DAS ist wirklich gefährlich.
 
@Matico: Auch eurogamer.de hat es nicht verstanden. Für sie hat mit dem SNY Event jetzt alles ein Ende. SONY läuft über die Ziellinie und Microsoft stellt ab nächstes Jahr seine Xbox wegen Erfolglosigkeit ein. So die Prognose aus dem deutschen Media bias.

Alles was SONY schlecht macht, wird ins Gute umgedreht. Der Artikel ist eine reine PS4 Pro Werbung, ohne journalistischen Gehalt und das ist Gegenwart im deutschen Media Konsolen Gaming.
 
@BufferOverflow: ich glaube grundsätzlich, dass man konsolen nicht zu pc's machen sollte. auch in 2016 ist der durchschnitt der käufer kein technik freak der das alles versteht. konsolen haben ihren charme durch die einfachheit. das sollte wieder sony noch microsoft verändern. eine konsole vorzustellen die 4K kann aber dann im laufwerk doch nicht und bei spielen auch nicht...wer soll das raffen wenn man sich damit nicht beschäftigt? kaufen. einschalten. geht. in X jahren neu kaufen. einschalten. sieht besser aus. ich finde das reicht.
 
@Matico: Ausserdem können schlechte/eingeschränkte dienste und angebote, obwohl als vollwertig beworben, nachteilig für dienste und technologien sein, die wirklich das versprechen einlösen. Gesetzten falls, PSVR floppt. Damit würde VR und auch AR für PrivatKunden die nächsten jahre gestorben sein.
 
Woran erinnert mich das Werbe Getrommel in den Artikeln (Mehrzahl) hier nur, hatte auch irgend was mit Microsoft zu tun, ist mir gerade entfallen, scheint auch nichts wichtiges gewesen zu sein?
Auch glaube ich die Sony / PS4 "Kritiker" (Hater und Basher sind ja immer die anderen) wiedererkannt zu haben, die sich mit dem Artikelschreiber darüber freuen das eine One S mal vorne liegt.
Im Moment lieg ich so zwischen Lachen und Fend schämen, aber ich freu mich für die XBOX "XY" mit, das Microsoft ein par Promillepunkte an den Gesamtverkäufen Sony abknabbert, das die "Freunde" (Fanboys/Girls sind ja auch nur die anderen) daraus neuen Lebensmut schöpfen den sie Sinnvoll umsetzen ist das Tüpfelchen auf dem I.

Was hat das nur bei mir mit der Assoziation Sandkasten und Förmchen auf sich, das werden ich mir gelassen nochmal überlegen?
 
@Kribs: OB die Xbox oder die PS vorne liegt in den Verkaufszahlen ist mir schnuppe. Mir geht es darum, daß es 2014 nicht OK gewesen sein soll, wenn die Xbox One von 900p auf 1080p upscaled, aber es jetzt quasi bedeutungslos sein soll, daß die als 4K&VR-Konsole gehypte PS4 Pro, KEIN natives 4K bietet, sondern von 1440p auf 4K upscaled, KEIN hochwertiges VR-Erlebnis bietet, KEIN 4K-BD-Laufwerk hat und die Leute für alles zusammen noch mal 800 Euronen hinblättern sollen. Wer das trotzdem machen will, soll das ruhig machen, aber jeder sollte Wissen, daß er bei weitem (!!!) nicht das bekommt, was das Sony-Marketing rumposaunt. Die Endverbraucher werden ausgeplündert. Wer drauf steht, kann es ruhig machen, aber jeder sollte es vorher wissen.
 
@Chris Sedlmair: Und ein UHD BD Player schlägt nochmals mit rund 400 Euro zu buche ^^
 
@Chris Sedlmair: die UHD BD ist allerdings eine Totgeburt. Die normale BluRay liegt immer noch hinter der DVD - nach 10 Jahren! Was glaubst du wie es der sündhaft teuren UHD-BD ergeht?
 
@Chris Sedlmair: Da schmeißt du was durcheinander, auch kann ich deine "Frustration" nicht nachvollziehen?

Bei der Xbox One hieß es zuerst 1080p, einige Zeit später wurde dann kleinlaut nachgereicht upscaled von 900p, der Idiotische Entrüstungssturm der darauf folgt war schlicht Dumm und genauso für mich zum Fremdschäm wie das was gegen die Playstation läuft!

Ich brauche kein 4K-BD-Laufwerk, wobei noch nicht mal klar ist ob es das Physikalisch nicht kann oder von der Firmware her, weil wir keinen UHD Fernseher haben und in absehbarer Zeit wir auch keinen anschaffen!
Viel wichtiger ist für mich ist das die Pro UHD Inhalte Downscaled, damit sollte ich mir eine Holen mein FHD Fernseher damit was anfangen kann.

Den Rest deiner Meinungsäußerung nehm ich zur Kenntnis, bis auf das "Die Endverbraucher werden ausgeplündert.", das wusste ich schon seitdem ich mit meinen eigenen Taschengelt mir Süßigkeiten kaufte (vor ~45 Jahren), wer das erst jetzt feststellt hat irgendwas wirklich Grundlegendes verpasst.
 
Seit dem 2 Monat verkauft die XBox sich besser als die Playsi?
Woran wird das wohl liegen?Die meisten die eine Konsole kaufen wollten haben sich entschieden.Wo der Gewinner PS4 ist.Und jetzt bringt xbox was neues.Da werden wohl viele die schon eine PS4 besitzen sich die XBox One als Zweitkonsole kaufen.Was sollen sie tun?Eine Zweite PS 4 holen?Ich glaub das müsste sich von selbst klären warum sich jetzt die One besser verkaufen lässt.
 
Die One ist ja auch besser...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich