iPhone 7-Leaker: Der Termin für die Apple-iPhone-Keynote steht

Apple, iOS, Event, iPhone 5S, iOS 7, iPhone 5C, Einladung Bildquelle: Apple
Dass viele Details der kommenden iPhone-Generation schon im Vorfeld durch inoffizielle Quellen bekannt werden, hat schon Tradition. Bevor es der Konzern selbst verkünden kann, will jetzt ein bekannter Leaker das Datum für die Vorstellung verraten können: Am 7. September soll das iPhone 7 im Rampenlicht stehen.

Kommt das iPhone 7 am 7. September?

Wie ein Blick in unserer iPhone-Special zeigt, konnten wir in den letzten Wochen und Monaten schon viel über das kommende iPhone-Modell berichten, das Apple traditionell im IFA-Monat September auf einem eigenen Presseevent der Weltöffentlichkeit präsentiert. Während zu den technischen Details rund um das vermutlich iPhone 7 genannte Gerät schon sehr viel bekannt wurde, fehlte bisher ein konkreter Termin für die diesjährige Apple-iPhone-Keynote. Das will wie üblich ein Leaker jetzt ändern können.

Wie der Apple Insider und für seine zuverlässigen inoffiziellen Voraussagen bekannte Profi-Leaker und Journalist Mark Gurman mitteilt, will er bestätigen können, dass Apple das neue iPhone bei einer Veranstaltung am 7. September vorstellen wird. Bis Apple selbst eine offizielle Bestätigung liefert, ist dieser genannte Termin natürlich mit Vorsicht zu genießen. Da Apple die iPhone-Vorstellung meist an einem Dienstag oder Mittwoch abhält, scheint das Datum aber durchaus plausibel. Im letzten sowie im vorletzten Jahr war die Apple-iPhone-Keynote am 09.09. erfolgt, die zwei Jahre zuvor am 10.09.

iPhone 7iPhone 7iPhone 7iPhone 7
iPhone 7iPhone 7iPhone 7iPhone 7

Darüber hinaus scheinen zuvor von dem bekannten Leaker und Journalisten Even Blass veröffentlichte Informationen gut zu den neuen Hinweisen von Gurmann zu passen. Blass hatte wie immer über den Nachrichtendienst Twitter mitgeteilt, dass das iPhone 7 ab dem 16. September offiziell in den Markt starten solle. Vorbestellungen seien laut dem für üblich mit seinen Aussagen recht treffsicheren Leaker ab dem 09. September möglich.

Bestätigung der bisherigen Leaks

Wie Gurmann in seiner kurzen Nachricht - ebenfalls veröffentlicht auf Twitter - weiter mitteilt, werde das iPhone, wie schon bisherige Leaks von Prototypen und Produktions-Dummies vermuten ließen, nur minimale Design-Änderungen mit sich bringen. Darüber hinaus bestätigt er eine der wohl am heißesten diskutierten Änderungen an dem neuen iPhone-Modell: Das Gerät bringe, wie schon im Frühjahr von der Gerüchteküche vermutet, keinen Kopfhörer-Anschluss mehr mit sich.

Gerücht um iPhone 7 ohne Kopfhörer-Klinke
- mehr Problem als Lösung
Download
AnyTrans - Dateimanager für iPhone und Co.
Apple, iOS, Event, iPhone 5S, iOS 7, iPhone 5C, Einladung Apple, iOS, Event, iPhone 5S, iOS 7, iPhone 5C, Einladung Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden