75 Millionen Downloads: Pokémon Go pulverisiert alle Rekorde

Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs Bildquelle: Niantic/Nintendo
Der Hype rund um das Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go geht zwar schon einigen oder sogar vielen Leuten gehörig auf die Nerven, an der Popularität ändert das aber wenig. Eines steht aber fest: Die Anwendung wird alle Rekorde für mobile Games und auch allgemein Apps brechen, schon jetzt hat man (in Rekordzeit) die Marke von 75 Millionen Downloads gebrochen.

Pokémon GOPokémon Go bricht Download-Rekorde
Angesichts der Omnipräsenz von Pokémon Go auf den Straßen, aber auch den Medien, wird die Kluft zwischen begeisterten Spielern und den Hassern immer größer. Schon jetzt ist aber klar: Es ist der bisher außergewöhnlichste App-Start aller Zeiten, das belegen auch die Zahlen des App-Analyse-Unternehmens Sensor Tower (via TechCrunch).

19 Tage für 50 Millionen auf Android

Am Wochenende konnte man laut Sensor Tower alleine auf Google Play die Zahl von 50 Millionen Downloads erreichen, damit konnte diese Zahl in nur 19 Tagen erreicht werden und hat sämtliche früheren Bestmarken klar unterboten. Die zweitplatzierte App in dieser Kategorie heißt Color Switch und benötigte immerhin 77 Tage, um 50 Millionen zu erreichen, die dritte Position geht an Slither.io mit 81 Tagen.

Und im Fall von Pokémon Go ist zu bedenken, dass das Spiel gerade einmal in gut 30 Ländern offiziell gestartet ist. Es fehlen also noch zahlreiche Regionen, insgesamt sind der Play Store von Google und der App Store von Apple in 100 Märkten verfügbar. Rechnet man iOS-Spieler dazu, dann sollen es weltweit bereits rund 75 Millionen Spieler sein, so Sensor Tower.

Zwei Monate bis zu 100 Millionen

Die Marktforscher sagen voraus, dass die 100-Millionen-Marke locker in den ersten zwei Monaten der Verfügbarkeit der App erreicht werden kann. Das ist eine Zeitspanne, die erst im Vergleich mit anderen App-Hits ihre wahre Relevanz aufzeigt: So hat etwa die immens populäre Dating-App Tinder die 100-Millionen-Marke im Januar dieses Jahres knacken können. Gestartet ist sie allerdings bereits im Jahr 2012.

Siehe auch: Pokémon Go - Diese Neuerungen sollen in der Zukunft kommen


Pokémon GO für Android Pokémon GO für iOS Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs Niantic/Nintendo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden