AVG-Report: Die größten Speicher-, Akku- & Datenfresser auf Android

Akku, Batterie, Akkulaufzeit, Avg, AVG App Report Bildquelle: AVG
Der Antiviren-Suite-Anbieter AVG ist auch auf zahlreichen Android-Smartphones zu finden und hat entsprechend Zugriff auf die jeweiligen Geräte. Dadurch kann man das Nutzer- und App-Verhalten - natürlich streng anonymisiert - analysieren, diese Daten hat man nun für einen großen Report verwendet. Darin deckt man u. a. die größten Akku-, Speicher- und Leistungssfresser auf.
Laut AVG hat man im April dieses Jahres die Daten von rund drei Millionen Smartphones weltweit analysiert, dabei konnte man diverse interessante Erkenntnisse gewinnen. Der AVG App Report ist der bereits zweite und deckt etliche Themengebiete ab. Wir haben nachfolgend die interessanten Erkenntnisse zusammengefasst bzw. hervorgehoben.

Der für viele wahrscheinlich interessante Punkt ist die Frage nach dem Akkuverbrauch, die Laufzeit ist heute das wohl "kostbarste" Gut unter Smartphone-Nutzern. Hier stellt AVG vor allem diversen Samsung-Apps ein schlechtes Zeugnis aus. Unterschieden wird (grundsätzlich) zwischen Apps, die beim Aktivieren des Geräts automatisch mitstarten und Apps, die von Nutzern eigens aktiviert werden.
AVG Android-App-ReportAkku-Fresser im Hintergrund... AVG Android-App-Report...und bei Nutzer-Start

Akku

In der Autostart-Kategorie belegen Samsung-System-Apps die vordersten Plätze, hinter Samsung AllShare reihen sich Samsung Security Policy Updates, Beaming Service for Samsung und ChatOn ein. Position 5 belegt Google Maps, dahinter kommen Facebook und WhatsApp.

In der zweitgenannten Kategorie geht die Nummer 1 ebenfalls an Samsung, genauer gesagt die Fernsteuerungs-App WatchON. Dahinter folgen Snapchat und die Microsoft Outlook-App, die Top-5 wird vom Messenger Line und Clean Master komplettiert.
AVG Android-App-ReportPerformance: Hintergrund... AVG Android-App-Report...und expliziter Start

Performance

In Sachen Leistungshunger unterscheidet AVG ebenfalls zwischen Autostart- bzw. Hintergrund-Apps und in der ersten Kategorie finden wir einen "üblichen Verdächtigen", nämlich Facebook. An der zweiten Position ist (für AVG überraschend) Google Maps zu finden, man kann sich auch nicht ganz erklären, warum. Bronze geht wieder an Blau, denn auch der Facebook Messenger fällt durch Ressourcen-Hunger auf. Dahinter kommt Instagram, das zwar zugekauft wurde, inzwischen aber auch zum Unternehmen von Mark Zuckerberg gehört. Die Top-5 wird vom BBM (BlackBerry Messenger) komplettiert.

Bei den explizit zu startenden Apps gibt es nur wenige Überraschungen, da man hier vor allem Multimedia-intensive Anwendungen findet, so liegt etwa Snapchat vor Spotify.
AVG Android-App-ReportSpeicher-Platz: Hintergrund... AVG Android-App-Report...und bei Nutzer-Start

Speicherplatz

Wer über knappen Speicherplatz klagt, den dürften die folgenden Erkenntnisse interessieren: AVG hat sich auch die "versteckten" Speicherfresser angesehen, also Apps, die beispielsweise einen großen Cache für sich beanspruchen. Bei den Hintergrund-Start-Apps findet man an der Top-Position eine erwartete App, nämlich Facebook. Dahinter kommen Amazon Kindle und Google Chrome.

In der User-Start-Kategorie finden wir Spotify an der Top-Position, was aber technisch nachvollziehbar ist, da die Musik-Streaming-Anwendung einen sehr großen Cache für die Audio-Dateien braucht. Snapchat belegt Position 2 und der Messenger Line kommt auf der Drei.
AVG Android-App-ReportTraffice: Hintergrund... AVG Android-App-Report...und bei User-Aktivierung

Datenverbrauch

Schließlich ist auch noch der Datenverbrauch der Apps interessant und auch hier ist Facebook an der Top-Position (Hintergrund-Apps). An der zweiten Stelle ist die The Weather Channel-App zu finden, Position 3 geht an Instagram.

In der Nutzer-Start-Wertung ist Snapchat wieder an der Top-Position, das ist wie Spotify keine Überraschung. Die Nummer 3 ist indes doch bemerkenswert, nämlich der System-Optimierer Clean Master - derartige Apps genießen ohnehin einen eher dubiosen Ruf, der (Übertragungs-)Daten-Hunger von Clean Master scheint das zu bestätigen.

Weitere Details zu den Apps sind in den jeweiligen Tabellen ersichtlich. Akku, Batterie, Akkulaufzeit, Avg, AVG App Report Akku, Batterie, Akkulaufzeit, Avg, AVG App Report AVG
Mehr zum Thema: AVG Technologies
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

AVG Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden