CeBit: Microsoft wird 2017 nicht mehr mit einem Stand vor Ort sein

Messe, Cebit, Computer Messe Bildquelle: cebit.de
Die CeBit war einst die bedeutendste deutsche IT-Messe, sie galt auch als weltweit größte ihrer Art, In den vergangenen Jahren war es kaum zu leugnen, dass sie an Bedeutung eingebüßt hat. Nun müssen die Veranstalter einen herben Rückschlag einstecken, denn es wurde bekannt, dass Microsoft nächstes Jahr nicht mehr mit einem Messestand vor Ort sein wird.
Die CeBit hat in den vergangenen Jahren versucht, sich ein gutes Stück neu zu erfinden. Denn man hat sich von einer Consumer-Messe, die man noch früher war, zu einer auf Geschäftskunden orientierten Veranstaltung gewandelt.

Damit konnte man zwar nicht unbedingt die Massen wie früher anlocken, aber immerhin die wichtigen sowie vor allem zahlungskräftigen Businesskunden nach Hannover locken. Das schien auch ganz gut mit den Business-Ambitionen von Microsoft zusammenzupassen, denn auch die Redmonder fokussieren sich zuletzt sehr Angebote wie Office 365.

Kein Stand mehr

Doch nun hat Microsoft bekannt gegeben, dass man nicht länger auf der CeBit mit einem eigenen Messestand präsent sein wird. Wie die WirtschaftsWoche (WiWo) berichtet, schreibt der bei Microsoft für die Bereiche Marketing und Operations verantwortliche Klaus von Rottkay im Intranet-Beitrag von Microsoft Deutschland: "Für die Cebit 2017 haben wir entschieden, unsere Beteiligung neu aufzusetzen."

Das bedeutet im Klartext: "Einen Stand in der Halle 4 wird es 2017 nicht mehr geben." Daraus sollte man natürlich nicht schlussfolgern, dass Microsoft auf der CeBit gar nicht mehr zu finden sein wird, denn man will über Partnerunternehmen sowie Themenbereiche dennoch vor Ort sein.

Der Schritt ist wohl nicht überraschend, denn intern gab es schon länger Abschiedspläne. Gegenüber der WiWo sagte ein "Kenner des Unternehmens" nämlich: "Microsoft wollte den Schritt schon 2016 vollziehen, hat sich dann aber Ende Oktober 2015 in allerletzter Sekunde doch noch für eine Teilnahme entschieden." Das Unternehmen will sich künftig eher auf die auf Industrie-fokussierte Hannover Messe konzentrieren, denn viele Microsoft-Dienste sind auch dort relevant, darunter die digitale Transformation und das Internet der Dinge. Messe, Cebit, Computer Messe Messe, Cebit, Computer Messe cebit.de
Mehr zum Thema: CeBit
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden