No Man's Sky ist für immense Größe der Spielwelt erstaunlich schlank

Spiel, Logo, No Man's Sky, Hello Games Bildquelle: Hello Games
In rund einem Monat erscheint das von vielen schon mit großer Spannung erwartete Science-Fiction-Spiel No Man's Sky. Das Universum des Spiels wird durch komplexe Algorithmen berechnet, die Entwickler gehen davon aus, dass nur ein Bruchteil aller theoretisch auffindbaren Planeten entdeckt werden wird. Dennoch ist es Hello Games gelungen, das Spiel extrem schlank zu halten.
No Man's Sky erscheint nach einer Verzögerung von etwa eineinhalb Monaten nun definitiv am 10. August, vor kurzem haben die Entwickler bekannt gegeben, dass man den Gold-Status erreicht hat, also das Spiel in Produktion gehen kann. Das gilt im strengen Sinn natürlich nur für die Boxed-Version, die Download-Fassung kann ja auch noch kurz vor Veröffentlichung pepatcht werden, sollte das notwendig sein.

No Man's SkyNo Man's SkyNo Man's SkyNo Man's Sky
No Man's SkyNo Man's SkyNo Man's SkyNo Man's Sky

Und trotz der unglaublichen Größe des Spieluniversums wird das Spiel nur wenig Platz auf Disc bzw. Festplatte beanspruchen. Denn Sean Murray, Gründer von Hello Games und Hauptverantwortlicher für No Man's Sky, teilte über Twitter mit, dass es gerade einmal sechs Gigabyte auf dem Datenträger in Anspruch nimmt. Und das Spiel selbst ist sogar noch kleiner, denn laut Murray sind in den sechs GB "viele Audio-Dateien" inkludiert.


Auf der Festlatte ist No Man's Sky ebenfalls nicht viel größer, in der installierten Ausgabe kommt man auf rund zehn Gigabyte. Die geringe Größe liegt am Umstand, dass natürlich nicht das gesamte Universum vorberechnet wird, sondern erst dann, wenn sich ein Spieler einem Sonnensystemen und Planeten nähert. Was nicht gebraucht wird, das wird von den temporären Dateien gleich wieder verworfen.

Update 1 in Arbeit

Murray, der bei der Gold-Status-Bekanntgabe ein mit Bild des mit RC1 beschrifteten Datenträgers des "fertigen" Spiels hochhielt, erklärte dann auch, dass RC1 natürlich "Release Candidate 1" meint. Doch damit ist die Arbeit alles andere als am Ende, denn man arbeitet bereits an einem "Update 1", was dieses bieten wird, verriet er indes nicht. Spiel, Logo, No Man's Sky, Hello Games Spiel, Logo, No Man's Sky, Hello Games Hello Games
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden