Neue Maps-App in Windows 10 für Smartphones ausprobieren

Windows, Maps, Windows Phone 10 Bildquelle: Microsoft
In der vergangenen Woche hat Microsoft ein nicht ganz rund laufendes Build für Windows 10 für Smartphones veröffentlicht (wir berichteten über Fehler und Probleme). Jetzt erläutert Microsoft nach und nach im Windows Blog die Neuerungen im Detail - den Start macht die neue Maps App mit Nokia Here- und Bing-Anbindung.
Das Windows 10 Build 10051 für Smartphones ist jetzt seit gut einer Woche für einige Smartphones der Lumia-Baureihe verfügbar. Darin enthalten ist die neue Karten-App, die Microsoft nun erstmals in Form einer Universal-App veröffentlicht hat. Nun ruft Microsoft alle Windows Insider zum Mittesten und Ausprobieren der neuen App auf. Aaron Butcher vom Maps-Team stellt dazu eine Übersucht der neuen Optionen im Windows Blog vor. Maps-App in Windows 10 for PhoneEgal ob auf dem Smartphone, einem Tablet oder auf dem PC: für die neue Karten App soll es eine einheitliche Nutzererfahrung geben. Das Team von Windows 10 für Smartphones ist stolz auf die neue Windows Universal App Platform, mit der das Kartenmaterial auf allen Windows-Geräten die gleiche Nutzererfahrung ermöglichen soll. Das heißt vor allem, dass Funktionen auf Smartphones und Desktop PCs gleichermaßen zur Verfügung stehen und sich ähnlich bedienen lassen. Besonders das Kartenmaterial gewinnt durch die Bedienung per Touch, da man die Karten sehr viel intuitiver benutzten kann als mit Maus und Tastatur.

Maps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for Phone
Maps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for Phone
Maps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for PhoneMaps-App in Windows 10 for Phone

Neue Funktionen

Dazu hat Microsoft nun erstmals eine Suchoption nach Ortsdaten und weiteren Informationen in die Maps-App für Smartphones integriert. Damit lassen sich beispielsweise Umgebungssuchen nach einem Restaurant, einem Museum oder anderen Institutionen starten.

Aaron Butcher zeigt das an dem Beispiel nach der Suche zur "Space Needle" in Seattle. Der Kartennutzer erhält einige Hintergrundinformationen zu der Sehenswürdigkeit und kann sich weitere Bilder ansehen. Dazu gehören auch Reviews von Yelp und andere Nutzerdaten wie weitere Fotos.

Die neue Maps App bietet zudem die Karten und Sprachnavigation von Bing Maps und das Nokia Here Kartenmaterial erstmals zusammen in einer App. Die Datenbanken ergänzen sich somit. Besonders stark fällt diese Integration bei der Umgebungssuche, zum Beispiel nach Restaurants, auf. Aktuell gibt es neben Restaurantsuche auch Shops, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Banken und Parkplätze.

Verbesserungen für den PC

Neben den Verbesserungen für die Preview der Maps App für Smartphones hat das Team auch an der Vorschau für Karten am PC gearbeitet. In Windows 10 erhält die neuen Karten-App das Explore in 3D-Feature, welches man bereits aus Bing Maps kennt. Damit werden die 3D-Bilder auch in der eigenständigen App zur Verfügung stehen. Microsoft bietet die Ansicht von 190 bekannten Städten und Landstrichen in 3D. Gleiches gilt für Panorama-Aufnahmen. Soweit Aufnahmen verfügbar sind, gibt es auch eine neue Integration von 360° Panorama-Aufnahmen in der Karten-App.
Maps-App in Windows 10 for PhoneMicrosoft bringt die von Bing Maps bekannte 3D-Ansicht... Maps-App in Windows 10 for Phone... sowie die 360° Panorama-Aufnahmen in die neue Universal-App.
Die neue Maps App auf dem Smartphone können Teilnehmer des Windows Insider-Programms ab sofort ausprobieren.

Siehe auch: Office for Windows 10 Phones Preview kommt noch diesen Monat


Windows, Maps, Windows Phone 10 Windows, Maps, Windows Phone 10 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden