Foley und Thurrott sauer: Windows 8.1 "August-Update" ist Update 2

Microsoft, Logo, Headquarter Bildquelle: Robert Scoble / Flickr
Am nächsten Dienstag gibt es ein (kleineres) Update für Windows 8.1, dieses war mehrere Wochen lang als "Update 2" bekannt, auch nach Informationen der beiden renommierten Microsoft-Insider Mary Jo Foley und Paul Thurrott. Microsoft leugnete das aber in einem Blog-Eintrag, was Foley und Thurrott nun sehr persönlich nehmen.
Es besteht kaum ein Zweifel, dass Foley und Thurrott als absolute Koryphäen in Sachen Microsoft gelten, die Informationen und Quellen der beiden gelten als enorm zuverlässig. Beide sind auch nicht gerade für Emotionsausbrüche bekannt, was die aktuelle Entwicklung noch erstaunlicher macht.

Siehe auch: Windows 8.1 Update 2 - Microsoft dementiert und bestätigt zugleich

Denn die beiden sind stinksauer, vor allem Thurrott, da sie sich von Microsoft persönlich angegriffen und salopp formuliert verarscht fühlen. In der aktuellen Ausgabe ihres wöchentlichen Videocasts Windows Weekly wurden sie auf das "Update 2" angesprochen, der Moderator stellte aber fest, dass Microsoft nicht will, dass dieses so genannt wird.



"Es ist Update 2!"

"Nein, wollen sie nicht", antworte die ZDNet-Redakteurin. "Es ist aber Update 2, unabhängig davon, was man auf anderen Seiten und Blogs liest, nämlich dass wir verladen worden sind. Leute, das ist Update 2." Paul Thurrott pflichtete ihr bei, meinte aber, dass es nicht darum gehe, was andere Leute denken.

Thurrott: "Microsoft sprach im offiziellen Blog-Beitrag davon, dass man nicht den 'Gerüchten und Spekulationen' glauben soll. Das hat mich enorm irritiert, weil es zweifellos direkt gegen Mary Jo und mich gerichtet war. Die Leute, die diesen Beitrag geschrieben haben, wissen genau, dass das Update 2 ist und intern auch so genannt wird. Und für mich ist die Veröffentlichung eines solchen Blog-Posts unverzeihlich, ich fand das extrem beleidigend."

Foley, die sich eigenen Angaben nach nicht ganz so geärgert hat, wies darauf hin, dass das eben die Art Microsofts ist, Dinge zu dementieren: "Sie sprechen stets sehr spezifische Aussagen an, um zu sagen, dass sie nicht lügen. So haben sie das auch jetzt geschrieben. Es stimmt deshalb, dass es nicht so genannt wird, bedeutet aber nicht, dass das nicht dennoch das 'Update 2' ist."

Thurrott erläutert auch kurz die Problematik der Namensgebung und meint "Es ist nicht wichtig, wie es heißt. Wir wissen, was es ist. Sie wissen, was es ist. Danach anzukommen und zu sagen, es gebe keines, ist kindisch und wie im alten Regime." Letzteres meint natürlich die Ära von Steve Ballmer als CEO. Microsoft, Logo, Headquarter Microsoft, Logo, Headquarter Robert Scoble / Flickr
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:20 Uhr Nordstrand Elektro Hand Rüttler Innenrüttler Betonrüttler Flaschenrüttler 2m 35mm Rüttelflasche Handrüttler - 1.1k
Nordstrand Elektro Hand Rüttler Innenrüttler Betonrüttler Flaschenrüttler 2m 35mm Rüttelflasche Handrüttler - 1.1k
Original Amazon-Preis
83,77
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,20
Ersparnis zu Amazon 0% oder 12,57
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden