Windows 8.1 Update 2: Microsoft dementiert und bestätigt zugleich

Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014
Am Anfang der Woche hieß es aus einer höchst zuverlässigen Quelle, dass es am nächsten Dienstag ein "kleines" Update 2 für Windows 8.1 geben dürfte. Doch das Redmonder Unternehmen hat das nun dementiert und mitgeteilt, dass der nächste Patch-Day ein mehr oder weniger normaler wird. Es gibt jedoch ein "Aber."

Kein Update 2, sondern viele kleinere

Ganz Unrecht hatte Mary Jo Foley, die als vermutlich beste Quelle in Sachen Microsoft gilt, allerdings auch nicht, da das "Dementi" Microsofts zum Thema Update 2 kein vollständiges ist. Denn für die "August-Updates" wurden im offiziellen Windows-Blog einige kleine funktionelle Änderungen angekündigt, üblicherweise werden am zweiten Dienstag des Monats nur Sicherheits-relevante Aktualisierungen verteilt. Und so oder so ähnlich hatte das die Redakteurin von ZDNet auch geschrieben.

Dass das August-Update ein "Update 2" sein werde, wies Microsoft-Sprecher Brandon LeBlanc aber klar von sich. Es ist aber wohl vor allem Definitionssache: Denn laut Microsoft wolle man künftig Windows regelmäßig und häufiger mit funktionellen Verbesserungen versorgen, man will so schneller auf Feedback reagieren können.

"Trotz aller Gerüchte und Spekulationen, planen wir nicht, ein Windows 8.1 'Update 2' abzuliefern", schreibt LeBlanc. Erwähnt wird es zwar nicht, aber die Pläne der Redmonder hinsichtlich Windows 8.1 lassen sich wohl am besten mit dem Prozedere bei der Xbox One vergleichen: Zu Zeiten der Xbox 360 gab es ein oder zwei Mal im Jahr ein großes Dashboard-Update, mittlerweile werden Verbesserungen einmal pro Monat verteilt.

Touchpad, Miracast, SharePoint Online

Für das August-Update hat Microsoft auch schon die Verbesserungen und neuen Features vorgestellt. So wird es Optimierungen beim Touchpad-Umgang geben, Windows 8.1 wird drei neue Einstellungsmöglichkeiten erhalten (Touchpad anlassen, wenn Maus angeschlossen ist; Erlauben von Rechtsklicks auf dem Touchpad; Doppel-Tap und Drag).

Verbesserungen gibt es auch in Sachen Miracast, mit Hilfe neuer APIs wird es möglich einen PC als Empfänger einzurichten. Schließlich gibt es einige kleinere Anpassungen bei SharePoint Online, beim Einloggen wird man seltener das entsprechende Passwort neu eingeben müssen. Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014 Windows 8.1, modern ui, Windows 8.1 Update 1, Build 2014 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 UhrWhatsappSIM Prepaid
WhatsappSIM Prepaid
Original Amazon-Preis
9,94
Im Preisvergleich ab
9,95
Blitzangebot-Preis
4,95
Ersparnis zu Amazon 0% oder 4,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden