Microsoft Surface: Verlust soll sich auf $1,7 Milliarden summieren

Microsoft, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro, Microsoft Surface Pro Bildquelle: Microsoft
Das Tablet-Geschäft mit dem Microsoft Surface läuft für Microsoft noch immer nicht wie erhofft. Zwar konnte das neue Surface 3 ordentlich an Boden gut machen - doch insgesamt sollen die Verluste durch die MS Tablet-Sparte mittlerweile auf 1,7 Milliarden US-Dollar angewachsen sein.
Wie Computer World berichtet, verliert Microsoft noch immer Geld mit dem Surface. Und zwar soviel, dass es ernstzunehmende Gerüchte über die Einstellung der Tablets gibt. Allein in dem im Juni zu Ende gegangenen Geschäftsquartal gab es Netto-Verluste von 363 Millionen US-Dollar: den Einnahmen von 409 Millionen US-Dollar standen Herstellungskosten von 772 Millionen US-Dollar gegenüber. Surface Kostenanalyse Damit, so Computer World, habe Microsoft zwar ein gutes Ergebnis bei den Einnahmen mit dem Surface erzielen können, setzte dem aber gleichzeitig die bislang höchste Ausgabequote entgegen. Hintergrund ist allerdings, dass das Surface 3 bereits in Produktion gegangen war und entsprechende Kosten verursachte, aber durch schlechte Verfügbarkeit zum Marktstart geringe Verkaufszahlen generierte.

Verluste sind hoch - hat das Surface ein Zukunft?

Laut Computer World summieren sich die Verluste vom Startermin der neuen Tablet-Reihe im Jahr 2012 bis zum dritten Geschäftsquartal 2014 auf 1,7 Milliarden US-Dollar.

Computer World befragte dazu Jan Dawson, Chef-Analyst bei Jackdaw Research. Dawson hatte vor kurzem eine umfangreiche Analyse zum Tablet-Misserfolg veröffentlicht. Er sagte: "Ich glaube, dass die Bereitschaft von CEO Satya Nadella Verluste hinzunehmen, geringer ist als bei seinem Vorgänger Steve Ballmer."

Die anhaltenden Verluste machten es laut Dawson Microsoft immer schwerer, am Surface festzuhalten. Gute Ergebnisse in den nächsten beiden Quartalen seien daher nun entscheidend, um eine Fortführung zu rechtfertigen. Sonst gebe es keinen anderen Ausweg als die Einstellung des Surface. Microsoft, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro, Microsoft Surface Pro Microsoft, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Surface Pro, Microsoft Surface Pro Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren86
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden