Foley und Thurrott sauer: Windows 8.1 "August-Update" ist Update 2

Am nächsten Dienstag gibt es ein (kleineres) Update für Windows 8.1, dieses war mehrere Wochen lang als "Update 2" bekannt, auch nach Informationen der beiden renommierten Microsoft-Insider Mary Jo Foley und Paul Thurrott. ... mehr... Microsoft, Logo, Headquarter Bildquelle: Robert Scoble / Flickr Microsoft, Logo, Headquarter Microsoft, Logo, Headquarter Robert Scoble / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
OMG ist das nicht völlig egal wie es heißt?
 
@coolbobby: Hab ich mir auch so gedacht! Klingt ja schon fast nach Kindergarten! Manche werden wohl nie Erwachsen.
 
@coolbobby: Ich finde, das MS seine Updates / Produkte nennen kann wie es will. Da fühlt sich ein Externer Blogschreiber angepisst, weil MS sagt es heißt eben nicht so wie er sagt... Komische Einstellung
 
@coolbobby: Es geht weniger darum wie es heißt. Wohl eher dass MS indirekt behauptet dass es sich hierbei um Gerüchte handelt. Fakt ist dass der kommenden Patch-Day kein Gewöhnlicher sein, sondern deutlich mehr (optische, sowie Unter-der-Haube-) Änderungen beinhalten wird. Da würde ich mich auch verarscht vorkommen wenn ich als Lügner abgestempelt werden würde. Ob es nun Update 2, Update 99, Update Di*khead heißt, oder gänzlich ohne Namen daherkommt ist irrelevant.
 
@coolbobby: Willkommen in der Firmen Politik von Microsoft wo keiner Weiß was der andere tut !!! Paar Beispiel: Windows 8.1 mit oder ohne Startmenü oder doch für Windows 9, Xbox One mit oder ohne Onlinezwang(siehe Sony wie sie es gemacht haben auf der E3 2013 mit PS4), Xbox One erst mit Kinect und dann paar Monat später geht's doch ohne Kinect ...usw. Danke Microsoft for you TV Show es ist immer ein freut sie zu sehen
 
@coolbobby: 1.) Es IST völlig egal wie es heißt oder so..... UND 2.) Wichtiger wäre konkret was es denn enthält! Das wäre die eigentliche News wert gewesen!
 
Die durften schon immer posten was sie wollten, während alle anderen unter NDA standen. Microsoft hat nie was gegen die unternommen. Ist ok, wenn die mal eine Runde verarscht werden, eigentlich sollten die mal eine Runde verklagt werden.
 
@LoD14: Die beiden zu verklagen wäre ziemlich dämlich. Wenn man sich mal ansieht was die beiden publizieren, dann erkennt man schnell, das sie durchaus kritische Berichte schreiben, aber auch viele wertvolle Tipps die den Anwendern helfen. Wie zum Beispiel das kostenlose Windows Phone Buch von Paul. Die beiden gezielt mit wichtigen Informationen zu versorgen, kurz bevor es offiziell bekannt gegeben wird, ist für beide Seiten wertvoll. Man kann das ganze sicher lockerer sehen, aber nachvollziehen kann ich die Reaktion schon.
 
Win8.1u2 finde ich viel schöner als Win8.1u.some-updates-from-august-2014
 
@DerGegenlenker: Der Unterschied ist, dass es bei einem Update 2 ein neues ISO gegeben hätte. Für so ein kleines Update gibt es kein neues ISO. Aber sauer bin ich deswegen nicht, das Windows 8.1 Update 1 ISO ist sowieso schon noch ziemlich aktuell.
 
ich denke auch, wenn man keine wichtigen probleme hat, macht man sich halt künstlich welche, die vom eigenen hundeleben ein bißchen ablenken sollen.

mir ist das doch schnurzpiepe, wie das update heißt. mir ist viel eher wichtig, ob das update in einem großen happen kommt, oder in mehreren kleinen. meine güte, was haben manche für sorgen!
 
Grundsätzlich ist das schon etwas eigenartig, wenn MS von einen Update 2 spricht ,es schlichtweg aber nicht als Update 2 bezeichnet.Nun ja, was ist es denn dann ??? Ist es ein Update,ist ein Upqrade oder ist ein Feature Pack???Wir können ja alle mal hier Lotterie spielen !!!
 
@Fanta2204: sie wollen nunmal nicht, dass die Leute einen zu 'großen Sprung' erwarten. Ist doch auch irgendwie verständlich!? Namen wecken nämlich Erwartungen... und MS will scheinbar nicht, dass die Leute im nachhinein enttäuscht sind, weil sie sich vorher aufgrund dessen zu viel erhofften.
 
Verstehe die Aufregung der beiden nicht, was haben die erwartet das Microsoft Urplötzlich ehrlich wird?
So ist das nun mal bei Heuschrecken, erst antäuschen den Plattmachen, macht Boniempfänger und Aktionäre glücklich.
 
@Kribs: Hater gonna hate ... don't feed the troll!
 
@gordon2001: Nich das es irgendeinen Sinn ergeben würde.
 
Die beiden sollen mal runterkommen. Davon geht immerhin die Welt nicht unter. Und wenn Microsoft das meinetwegen nun Update X nennen sollte anstatt 2. Oder Update 1+.
 
"da sie sich von Microsoft persönlich angegriffen und salopp formuliert verarscht fühlen."

Ich denke, so haben sich in den letzten zwei Jahren Millionen von Menschen gefühlt. Sei es wegen Win8, WP oder der Xbone.

Microsoft beherrscht es sehr gut, dass sich Leute verarscht vorkommen.
 
@gutenmorgen1: haha ganz genau mein plus haste. aber noch besser finde ich die leute, die sich dann im nachhinein ihren microsoft fehlkauf in den foren schönreden, als gäbs nix besseres auf der welt. selbst gröbste designschnitzer, wie etwa windows 8.1 werden schöngeredet, was mit maus und tastatur ein krampf in der bedienung ist.

mein letztes ms produkt ist windows 7 64 bit. ein echtes betriebssystem, was mir wohl bis 2020 erhalten bleiben wird, bis der support ausläuft. was dann wird, wir werden sehen. zumindest glaube ich, daß sich noch mehr leute bei der einführung von windows 9 verarscht fühlen werden, selbst wenn es für win8 user kostenlos wird. sie werden sagen: warum bitte nicht gleich so?
 
@stereodolby: " aber noch besser finde ich die leute, die sich dann im nachhinein ihren microsoft fehlkauf in den foren schönreden, als gäbs nix besseres auf der welt. selbst gröbste designschnitzer, wie etwa windows 8.1 werden schöngeredet, was mit maus und tastatur ein krampf in der bedienung ist." Soso, jeder der Win8.x gut findet redet es sich also schön... Oh weia.
 
@L_M_A_O: nein, nicht jeder. ich sprach zumindest von usern, die mit maus und tastatur arbeiten. wobei ich mir aber auch nicht sicher bin, ob alle touch user sich über win 8.1 freuen.

ferner ging es ja auch noch um windows phone und die xbox one, nicht wahr? hat schon seinen grund, warum sony mit der ps4 microsoft davonläuft.
 
@stereodolby: Ja, darüber spreche ich auch, ich arbeite super bei Win8.x mit Maus und Tastatur, gibt absolut Null unterscheide für mich im vergleich zu Win7. Zur Xbox , die ist halt eine Multimedia Konsole, wo sie auch noch weniger Leistung als die PS4 hat, da ist es doch logisch das viele die "Leistungsfähigere" Konsole nehmen. Persönlich kann ich eh nicht verstehen wieso man sich überhaupt eine Konsole kauft. Zu WP: "Sei es wegen Win8, WP oder der Xbone." Keine Ahnung was man bei WP bemängeln soll, für mich persönlich das beste Mobile OS.
 
@L_M_A_O: siehst du, ich breche mir einen ab in win 8.1. so unterscheiden sich die geschmäcker. ich kenne win 8.1 allerdings nur aus der fernwartung, wo metro eine rolle spielt. selbst eine vollbild app schließen ist ein krampf. warum hat die keinen schließen knopf? man muß erst umständlich an den oberen bilschirmrand fahren, bis die schließen leiste aufpoppt, in der leiste bleiben und den x knopf drücken. das nur mal als EIN beispiel, von vielen. gehts nicht einfacher, mit ner maus?
 
@stereodolby: Achso wenn der schließen Knopf von vornherein sichtbar ist, dann ist das mit der Maus hochfahren auch nicht mehr umständlich?! Wieso nicht gleich ALT F4?
 
@daaaani: also, bei manchen spielen, wie zb. everquest 2, kannste alt f4 drücken, wie du willst. alt tab geht auch nicht.

außerdem kann sich mein zu administrierender user nicht mal die einfachsten tastenkombinationen merken. schade.

ich persönlich möchte win 8.1 nichtmal geschenkt haben. aber freut euch nur weiter über dieses machwerk. ich warte lieber auf windows 9.
 
@stereodolby: Hat alles mit Win 8.1 nix zu tun! Aber so ist das nun mal, hier trennt sich Spreu (Troll) vom Weizen (User die wirklich was zu bemängeln haben).
 
@daaaani: du wirst mir wohl nicht das recht absprechen, windows 8.1 nach benutzung über eine fernwartung nicht zu mögen? neben offensichtlichen designschwächen ist es auch noch eine frage des persönlichen geschmacks. und über geschmack kann man einfach nicht streiten. für mich ist der ganze metro kram der größte dreck und touch-angepasste apps sind mir ein greuel. laß uns doch mal die kirche im dorf lassen, ich spreche hier nicht für die leute, die win 8.1 mögen, sondern die, die es nicht tun. und das sind nicht gerade wenige, wie ich in den verschiedenen foren lese. mit trollen hat das nix zu tun. trollen wäre eine unqualifizierte bemerkung über win 8.1, ohne daß man es je selber benutzt hat. das ist bei mir nicht der fall. also laß mir um gottes willen meine meinung. anbei, hätte ich beim ersten mal win 8.1 nutzung nicht gemerkt, daß man den startbutton rechtsklicken kann, wäre ich nichtmal in die systemsteuerung gekommen. win 8.1 ist dermaßen unintuitiv, schlimmer gehts kaum noch. nach ner woche weiß man dann zumindest, wo man die funktionen findet - wenn man nicht vorher schon, aus frust, alles hingeschmissen und sich win 7 oder linux installiert hat.
 
@stereodolby: "also, bei manchen spielen, wie zb. everquest 2, kannste alt f4 drücken, wie du willst. alt tab geht auch nicht."

Du spielst Everquest 2 über Fernwartung? Und was hat das mit dem Schließen einer App zu tun?
 
@stereodolby: Betriebssystem sind nicht dazu da um intuitiv zu sein. Das ist vom irgendwem mal ein, in Raum geschmissener Begriff den nur die "Volldeppen" nachplappern. Intuitiv sind z.B. solche Geschichten wie, das runde kommt in das runde Loch und das eckige in das eckige. Kein Betriebssystem der Welt funktioniert danach. Alles mal anklicken und antouchen und schauen was passiert ist da die Normalität. Kontextmenüs gibs in Windows schon ewig (das ist nix geheimes).

Keiner spricht dir irgendwelche Rechte ab! wüsste auch nicht wo man das rausliest.

Und nein Trolle sind all die welchen die Unwahrheiten über eine Sache im Netz verbreiten, nur weil sie diese (warum auch immer) nicht mögen.
 
@daaaani: "alles, mal anklicken und antouchen und schauen was passiert ist da die normalität"

komisch, daß ich mit linux mint diese probleme nicht hatte. da findet sich alles, was man braucht, im über den menü-button leicht auffindbaren eintrag "einstellungen", bzw. "systemverwaltung". nach 3 minuten hat man raus, wo alles ist und steht nicht da, wie bei win 8.1 und guckt, wie der ochse vorm berg. aber, um bei microsoft zu bleiben, auch windows 7 ist nicht so. es ist intuitiv. man weiß hier, wo der ball ins runde gehört und wo der würfel ins eckige. windows 8.1 braucht aber eingewöhnungszeit. selbst ich, als erfahrener benutzer, bin fast verzweifelt. mein partner am anderen ende der fernwartung war mir auch keine hilfe.

wo gibts denn sowas, daß man die einstellungen nicht findet, weil alles wie kraut und rüben strukturiert ist? echte anfänger verzweifeln hier!
 
@stereodolby: Tut mir echt leid, aber die Erfahrung als Benutzer spreche ich dir ab. Und auf den Rest gehe ich gar nicht erst ein. Weil es gelinde.... ach lassen wir das....
 
@daaaani: ja, sowas passiert, wenn dem gegenüber die argumente ausgehen. da wird einem die erfahrung abgesprochen und schlimmeres. na, vielen dank auch.
 
@daaaani: Warum sagst du nicht wie es ist? Win8, Win8.1 und Win8.1 Update1 ist supertoll und jeder der was anderes behauptet ist ein Troll.

Und Probleme, die ich mit WP habe sind u.a., dass MS gefühlt ewig für Updates benötigt - hätte Nokia nicht zig Änderungen gefordert und vorgenommen, hätten die MS-Leute ihren Hintern wohl nie hochbekommen. MS hat bei Vorstellung von WP8 mit Pauken und Trompeten betont, Win8 und WP8 hätten die selbe Kernelbasis - welche Vorteile sehen wir heute? Keine! Im Gegenteil, jeglicher Datenaustausch ausgenommen der per USB muss über die Cloud laufen (im Gegensatz zu WP7). Mir platzen die Eier wenn ich sehe, dass Apple mit iOS8 und OSX Yosmite die Verbindung von PC und Smartphone einführt, die Microsoft angepriesen aber aufgrund ihrer Lahmheit und Unentschlossenheit nie umgesetzt hat.
 
@gutenmorgen1: Ich kann dir die Entscheidung ob du Windows 8 gut oder schlecht findest nicht abnehmen, da musst du in ein Kommunistisches Land gehen. Und in Bezug auf einen Troll habe ich mich schon geäußert. Wenn du lesen oder verstehen könntest, würdest du zu der Erkenntnis kommen, dass deine Aussage sich in keinster weise mit meiner deckt. Zu Thema Windows Phone kann ich mich nicht äußern. Es wäre von mir anmaßend dazu irgendwelche Aussagen zu treffen da ich es schlicht nicht besitze. Mir gehen auch nicht die Argumente aus, denn dazu müsste die Gegenseite erstmal wirklich welche bringen. Ich bin mir schlicht für manches selbst zu schade. Es ist nicht mal schwer wirklich welche gegen Windows 8 zu finden, welches die Dummheit solcher aus den Haaren herbeigezogenen Argumente nur noch mehr unterstreicht. z.B. Kann man in der Kontakte App Keine Geburtstage eingeben. Als Tablet User kann man den Windows Button nicht deaktivieren. Im IE Touch kann man das Downloadziel nicht wählen und und und. Nur dazu müsste man halt schlicht Ahnung haben wovon man redet. Wer als erfahrener Nutzer nicht mal ein Kontext Menü findet, geschweige denn nicht in der Lage ist, sich mal kurz in die Gegebenheiten eines neues System rein zu Arbeiten, den spreche ich die Erfahrung einfach mal ab. Oder gar so jemanden andere Supporten lasse.

Aber genug der Dinge, ihr dürft Windows 8 freilich weiter hassen, es steht euch ja frei!
 
@daaaani: es gibt keine kommunistischen Länder. Der Begriff Kommunismus beschreibt eine klassen- und staatenlose weltweitweite Gemeinschaft aller Menschen. Die Staaten des Ostblocks selbst bezeichneten sich deshalb auch als "sozialistisch", nicht "kommunistisch".... Klugschiss beendet. :)
 
@stereodolby: meld dich mal per pn, damit du mir deine lizenzen schicken kannst. ich nehm sie gerne :)
 
@Chris Sedlmair: DDR war z.B eine Diktatur geführt von einer Kommunistischen Partei gelebt wurde dabei der Realsozialismus. Da wo Kommunistische Parteien Herrschen sind Kommunistische Länder für mich.
 
@stereodolby: Komisch sitze hier an einen 29er Ultra Wide Monitor bei mir Krampft nix. Im Gegenteil, wenn ich mein Surface aus dem Dock nehmen würde und Win 7 drauf hätte, würd ich einen bekommen.

Hast doch ein Gutes MS Betriebssystem was bis 2020 gut läuft. Also warum sich über was aufregen was dich doch gar nicht betrifft? Aber Hauptsache man schwimmt auf ner Welle, und sei es nur die Troll Welle.
 
@daaaani: siehe mein re:2. ich HAB mit win 8.1 zu tun, sonst hätte ich auch keine meinung dazu. oder glaubst du, ich geb zu allem meinen senf ab, wovon ich keine ahnung habe?
 
@stereodolby: Nach deinen Beiträgen zu urteilen, ist die Antwort schlicht und ergreifend JA.
Ich arbeite in der IT, supporte Win8.1 Tablets per Remote (LANDesk) vom PC und komme damit wunderbar zurecht. Selbst mit TeamViewer klappt Windows 8.1 Support ohne Probleme.
Wenn du schon Probleme mit einer Neuerung bei einem OS hast, dann solltest du vermutlich mal darüber nachdenken, ob dieser Beruf überhaupt was für dich ist. Ich möchte dir nicht zu Nahe treten, "Support" ist nicht bloß jemandem bei einem kleinen Problem helfen. Und wenns kleine Probleme sein sollten, dann versteh ich dein Bedienungsproblem nicht...
 
Naja ich kann die beiden schon verstehen. Es geht derzeit nicht nur Ihnen so sondern auch vielen MS Partner. Bei Ms läuft gerade verdammt viel schieff hab ich das gefühl (Deutlich mehr als sonst ;-) ). Die Patches kommen extrem spät und zu viele dinge kommen jetzt driekt aus irgend einer Indischen bude zu den Partner. Was da aber zurück kommt ist total schrott und muss in den USA oder Europa weider gefixt werden. Was unsere Partner aus den Staaten berichten ist auch nicht gerade toll. Daher kann ich die beiden schon verstehen bei der Spannung da drüben.
 
Warum nicht einfach "Windows 8.2" ? Alles andere sind sowieso zu lange Bezeichnungen.
 
Mann oh Mann. Woanders schießen sie sich die Köpfe ein, hungern Millionen von Menschen, gibt es Krieg im nahen Osten, krepieren Menschen an Ebola und hier wird diskutiert und gestritten um Windows Update 2 oder August als Name....

Haben die Leute echt keine größeren Probleme ? Echt traurig und von meiner Seite aus : Kinderkram
 
@StefanNbg: Wie man an Hand dieser Fetten Bilder sehen kann, kennen sie solche Probleme wahrlich nicht. Man könnte jetzt sagen zum Glück, welches nur leider all die anderen Menschen welche du beschrieben hast, eben nicht haben.
 
@daaaani: und was bitte schön, hat das Aussehen dieser Beiden mit deren (in der Tat kritikwürdiger) Meinung zu tun?

Mancher wie Du scheint mit dem ICE durch die gute Kinderstube gerast zu sein!
 
@Bengurion: Ist denn das nicht offensichtlich? Im Kontext zu StefanNbg Aussage, stellt es einen Bezug her, zu deren Lächerlicher Meinung, Firmen das Recht ab zu sprechen, die Bezeichnung ihrer Updates und dessen Inhalt ändern zu können , um keine Falschen Erwartungen zu erwecken, nur weil sich ihre Reputation dadurch zu recht verringert (weil ihre Quelle wohl doch nicht so gut war), da sie offensichtlich keine anderen, ernsteren Probleme wie z. B. HUNGER und der gleichen haben.

Noch offensichtlicher störst du dich wahrscheinlich an meiner Aussage, dass ich Fette Menschen als Fett bezeichne, weil (oh Überraschung) diese es tatsächlich sind. Wenn dem so ist, dann solltest du, sofern du Fett bist, dich von Kleinkindern jeglicher Art, fern halten.

Und nein in der DDR gab es keine ICE Züge!
 
@daaaani: ich bin nicht fett, im Gegenteil, sondern schlank. Und wenn es auch in der DDR keine ICE Züge gab, war es dann wohl der Reichsbahn-Expresszug, mit dem Du durch die gute Kinderstube gerast bist.
Was die Meinung von Menschen mit deren Körpermaßen zu tun hat, dafür wirst Du weder in der BRD, noch in der DDR eine Begründung in einer guten Erziehung gelernt haben. Aber Höflichkeit und Respekt sind halt Dinge, die nicht jeder lernt. Du ganz offensichtlich nicht!
 
@Bengurion: 1. Behauptet niemand, dass die Körpermaße etwas mit deren Meinung zu tun hat außer DU!
2. Brauchst du mir mit deiner Doppelmoral gar nicht kommen. Lern doch selbst erstmal Respekt und Höflichkeit.
3. War ich selber mal Fett
4. Auch eine Reichsbahn gab es in der DDR nicht.
Den Moralapostel Raus hängen lassen und dann mit solchen Verallgemeinernden Reichsbahn Sprüchen in der DDR kommen. Solche Heuchler wie du sind mir am liebsten. Höflich zu sein Bedeutet nicht die Wahrheit nicht sagen zu dürfen. Kein Grund mich zu Diskriminieren weil ich deine Meinung nicht teile oder ich Fette Menschen als das Bezeichne was sie sind. Es ging ganz explizit um diese 2 Persönlichkeiten da oben. Die offensichtlich nicht an Hunger leiden und nur darum ging es und nicht um eine Verallgemeinerung Fetter Menschen mit deren Aussagen. Diesen Bezug stellst du her, warum auch immer. Übrigens meine Freundin ist auch nicht schlank, denn ich mag's nämlich ein bisschen Fetter. Solche Menschen brauchen so jemanden wie dich nicht wenn sie ein Problem mit ihren maßen haben, sie brauchen jemanden der ihnen die Wahrheit sagt und hilft.
 
@daaaani: ich werde inhaltlich auf Deinen Beitrag nicht weiter eingehen, das lohnt sich nicht, nur ein Fakt will ich Dir auf Deinen "ärgerlichen weiteren Lebensweg" mitgeben:
Ich zitiere Dich: "4. Auch eine Reichsbahn gab es in der DDR nicht." Dazu führt Wikipedia an: "Unter dem Namen Deutsche Reichsbahn (DR) wurde die Staatsbahn der Deutschen Demokratischen Republik betrieben."
Schönen Sonntag und noch ein kleiner Tip: Immer so angefressen zu sein, macht Dir Dein Leben nicht leichter!
 
@Bengurion: Musst nicht immer von dich auf andere schließen, denn mein Lebensweg ist weder ärgerlich noch bin ich angefressen. Im Gegenteil es entwickelt sich gerade sehr prächtig. Dass ich teils offensiv bin weiß ich selber, solche Charakter Eigenschaften gibt es stell dir mal vor. Bin deswegen aber nicht gleich ein unhöflicher oder respektloser Mensch, nur weil ich mir traue, zu sagen was ich denke. Und das wiederum ist auch kein Grund mir irgendwelche Pauschalisierungen in den Mund zu legen nur weil du gleich an solche Dinge denkst.

Mit der Deutschen Reichsbahn lag ich wohl falsch. Wusste als Kind nie was das DR bedeutet, nun weiß ich es jetzt. Vielen dank dafür. Und Entschuldigung für meine Falschaussage diesbezüglich.

Woher du jetzt wieder nimmst, dass ich angefressen sei verwundert mich ein weiteres mal. Ein kleiner Hinweis noch: für Menschen, die harte Schicksalsschläge durchleben müssen, wirkt dein Tipp wie blanker Hohn.
 
@StefanNbg: Wenn du über hungernde Menschen, Kriege und Ebola lesen möchtest, bist du auf der falschen Seite...
 
Is' doch Wurst wie's heißt. Ob Windows 8.1U2, Windows 8.11, Windows 8.1U1.1, Windows 8.1U1 mit ohne Zwiebel und viel Scharf...
 
Mit Service-Pack wie es früher mal war wäre das nicht passiert. Microsoft baut eh nur noch Verwirrungen auf mit Updates...
Windows 8, Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1... Nun Windows 8.1 Update 2, die Microsoft dementiert.
Die Update-Strategie von Microsoft ist auch ein Flop geworden und Microsoft kriegt es nicht mal gebacken das Start-Menü mit Metro zu kombinieren und die Apps laufen nicht mal im Fenster (Desktop) Modus... Sorry, das ist nicht gut
 
@leander: Klar kriegen sie es gebacken (gab schon mehrere Screenshots), aber sie scheinen darauf bis Windows 9 warten zu wollen, was strategisch gesehen auch sicher klüger ist.
 
@adrianghc: hört sich gut an, aber es gibt immer ein aber.
Hoffentlich machen Sie es richtig mit Win9, sonst sehe ich den PC-Markt unter gehen, aber richtig. Es gibt heutzutage ernstzunehmende Alternativen zu Windows.
 
Hier die englische Quelle

http://www.winbuzzer.com/foley-thurrott-say-august-update-update-2-call-microsofts-statement-childish-insulting/
 
Das ist die Konsequenz wenn man auf jedes Gerücht aufspringt und es dann ungeprüft weiterquatscht. Wenn man schon weiß, das man verarscht wurde sollte man irgendwann nicht noch auf das Gerücht öffentlich weiter bestehen: "Leute, das ist Update 2.". Thurott ist einfach peinlich!
 
ist das nun die angepriesenen 3 gb groß oder nur 20 mb??? hieß ja das es recht groß sein soll, oder war das auch nur "verarsche"???
 
Das ist in der Tat Kindergarten! Was allerdings KEIN Kindergarten ist, ist der absolute Blödsinn, den MS da mit den Isos von Windows 8/Windows 8.1 treibt. Dass es nur über einen Trick möglich ist, ein Iso von Windows 8.1 zu erzeugen, obwohl man mit Lizenz von Windows 8 ein Anrecht auf Windows 8.1 hat und der "normale" Weg die Installation von Windows 8 ist, mit anschließendem Herunterladen und Installieren von Windows 8.1 ist, einen solchen umständlichen und "mitdemNippeldurchdieLasche"-Weg kann sich nur MS ausdenken.
 
Na wie das Update jetzt genannt wird ist doch total egal. Hauptsache es ist das drin, was draufsteht!
 
Eher eine peinliche aktion von Foley und thurott
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles