Moto E: Specs und Bilder zum neuen Budget-Phone

Motorola, Motorola Mobility, Moto E Bildquelle: fastshop.com.br
Mit dem Moto G hatte Motorola einen echten Hit in Sachen Preis-Leistung gelandet. Am kommenden Dienstag soll jetzt das nächste Budget Phone präsentiert werden. Jetzt wurden aber vorher schon fast alle Details zum Moto E bekannt.

Leak durch Online-Store

Schon vor einigen Tagen waren erste Spezifikationen zu Motorolas neustem Spar-Phone im Netz aufgetaucht. Dazu hat der Konzern Einladungen zu einem Event am 13. Mai in London verschickt, auf dem das Moto G offiziell vorgestellt werden könnte. Die aktuellen Informationen zu Motorolas nächstem geldbeutelfreundlichen Smartphone haben wir aber einem brasilianischen Online-Shop zu verdanken, der neben einer fast lückenlosen Liste der verbauten Hardware auch gleich noch die offiziellen Produktfotos ins Netz gestellt hat. Motorola Moto EFrisch aus dem Online-Shop: Das Moto E Demnach soll im kleinen Kollegen des Moto G ein Dual-Core-Prozessor von Qualcomm seinen Dienst tun, der mit 1,2 GHz taktet und von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Auf dem 4GB großen internen Speicher ist Android 4.4.2 als Betriebssystem vorinstalliert. Bei diesem knapp bemessenen Hauptspeicher werden Kunden froh sein, dass das Moto E auch über einen SD-Slot verfügen soll.

Budget-Phone in Bunt

Das Display des neusten Motorola-Preisbrechers bietet eine Diagonale von 4,3 Zoll. Auf wie viel Bildpunkte die Anzeige setzt, ist den aktuellen Informationen aber nicht zu entnehmen. Hier ist eine qHD-Auflösung von 960 x 540 aber sehr wahrscheinlich. Im Vorfeld war auch über ein HD-Display mit 1280 x 720 Pixeln spekuliert worden. Dieser wäre beim vermutlich anvisierten Preisschild aber eine echte Überraschung.

Motorola Moto EMotorola Moto EMotorola Moto EMotorola Moto E

Auf der Rückseite des Moto E ist dagegen ganz typisch ein Kamerasensor verbaut, der in diesem Fall mit 5 Megapixeln auflöst. Zu einer Frontkamera gibt es keine Informationen. Dazu packt Motorola in das 12,3 Millimeter dicke und 140 Gramm schwere Gehäuse einen großzügig bemessenen Akku mit knapp 2000 mAh Kapazität. Zu guter Letzt sollen ein Dual-SIM-Slot, W-LAN, Bluetooth und 3G mit an Bord des Moto G sein.

Baldiger Start wahrscheinlich

Das Moto G wird laut den aktuellen Informationen neben schwarz auch in knalligem gelb und türkis angeboten werden. Zu welchem Preis ist dabei noch nicht ganz sicher. Da es sich bei dem Moto E um den kleinen Kollegen des Moto G handelt, könnten unter 100 Euro auf dem Preisschild stehen.

(Quelle: GSMArena) Motorola, Motorola Mobility, Moto E Motorola, Motorola Mobility, Moto E fastshop.com.br
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden