Ukraine: Telekom-Netze stehen unter Beschuss

Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast Bildquelle: Opencage
Auch der Konflikt in der Ukraine wird in der heutigen Zeit natürlich nicht nur in der direkten Konfrontation ausgetragen, sondern auch über die Telekommunikationsnetze. Aktuell trifft es die Politiker des Landes.
Wie der Geheimdienst des Landes berichtet, stünden aktuell vor allem die Mobilfunk-Infrastrukturen unter Beschuss - insbesondere die des staatlichen Unternehmens Ukrtelecom. Dieses stellt auch die Mobiltelefone für die Parlamentarier und Behörden zur Verfügung. Diese können ihre Mobiltelefone aktuell kaum benutzen.

Bis zur Stunde wurde noch nicht näher darauf eingegangen, welcher Art die Attacken genau sind. Geheimdienst-Chef Valentin Nalivaichenko macht allerdings mehr oder weniger direkt russische Kräfte für die Probleme verantwortlich. Entgegen der Gesetzeslage sollen auf der Halbinsel Krim verschiedene Systeme installiert worden sein, die den Mobilfunk stören. Es könnte sich also um Störsender handeln. Da das Equipment aber in unmittelbarer Nähe des Hauptsitzes der Ukrtelecom in Betrieb genommen wurde, kann es sich aber auch um eine andere Technologie handeln.

Nalivaichenko räumte ein, das seine Organisation auf einen solchen Fall nicht gut genug vorbereitet gewesen sei. Aktuell arbeite man aber daran, die Funktionsfähigkeit der Telekommunikationsnetze wiederherzustellen. Welches Ausmaß die Behinderungen haben, ist derzeit offenbar noch nicht in vollem Umfang geklärt.

Auch in den vergangenen Tagen soll es bereits verschiedene Angriffe auf die Telekommunikations-Infrastruktur gegeben haben. Insbesondere auf der Krim hätten diese folgenschwere Auswirkungen gehabt. So soll es dort aktuell quasi unmöglich sein, Internet-Verbindungen oder Mobiltelefone zu verwenden. Auch hier wird die Verantwortung russischen Kräften zugeschoben, obwohl diese sich damit faktisch von der russischsprachigen Mehrheitsbevölkerung auf der Halbinsel isolieren würden, die aktuell mit einer umfangreichen Propaganda-Welle geflutet wird. Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast Opencage
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.004,90
Im Preisvergleich ab
1.965,00
Blitzangebot-Preis
1.699,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 305,90

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden