Vestberg sagt ab - Microsoft sucht, sucht und sucht

Ceo, Ericsson, Hans Vestberg Bildquelle: Ericsson
Seit der Rücktrittsankündigung von CEO Steve Ballmer im August 2013 sucht das Redmonder Unternehmen einen neuen Chef. Und es sieht nicht danach aus, als würde diese so bald enden, da nun ein weiterer Kandidat abgesagt hat.
Hans Vestberg, aktueller Chief Executive Officer (CEO) des schwedischen Netzwerkausrüsters Ericsson, galt zwar nicht als Top-Favorit (da er kein US-Amerikaner ist), ihm wurden aber dennoch gute Außenseiterchancen eingeräumt. Für Vestberg sprachen vor allem zwei Faktoren: Er ist mit 48 Jahren noch verhältnismäßig jung und gilt als Technik-Fanatiker.

Siehe auch: Ericsson-Chef Vestberg ist im Microsoft-CEO-Rennen

Doch wie Vestberg nun in einem Interview sagte, will er auch weiterhin bei Ericsson bleiben: Er sei dem Unternehmen verpflichtet, so Vestberg: "Ich plane hier zu bleiben, wenn der Aufsichtsrat sowie Mitarbeiter und Kunden mich auch weiterhin unterstützen."

Laut dem Wirtschaftsportal Bloomberg äußerte er sich bereits gestern vor dem Ericsson-Aufsichtsrat ganz ähnlich und versicherte, dass er keine Abwanderungspläne in Richtung Microsoft habe. Das dürfte selbst die Mitglieder dieses Gremiums etwas überrascht haben, denn laut Informationen von Bloomberg hat der Aufsichtsrat zuvor bereits begonnen, eine Liste mit möglichen Nachfolgern aufzustellen.

Ob der Schwede tatsächlich je Chancen auf den Chefposten bei Microsoft hatte, wird man also wohl nie erfahren. Man kann sich des Eindrucks aber nicht erwehren, dass es noch eine Weile dauern dürfte. Zuletzt hatte es zwar einige Berichte gegeben, dass der neue CEO bereits feststehe, bestätigt hat sich das aber nicht, eher im Gegenteil.

Über die Gründe, warum es so lange dauert, kann man nur spekulieren: Einer davon ist die immer länger werdende Liste an (direkten wie indirekten) Absagen: Das betrifft vor allem den Ford-Chef Alan Mulally, aber auch Qualcomm-COO Steve Mollenkopf. Letzterer wurde zum CEO des Chipherstellers befördert und das kurz nachdem sein Name als Ballmer-Nachfolger gefallen war. Ceo, Ericsson, Hans Vestberg Ceo, Ericsson, Hans Vestberg Ericsson
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden