Xbox One: Streaming via Twitch erst "in Monaten"

Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos
Eigentlich sollten Nutzer der Xbox One schon zum Start der Konsole das Spielgeschehen über Twitch live ins Internet übertragen können. Jetzt wurde bekannt, dass das "Direct Broadcasting" noch Monate auf sich warten lassen könnte.
Twitch ist kein Zeitplan bekannt
Noch vor der Veröffentlichung der Xbox One hatte Microsoft auf der Spielemesse E3 2013 angekündigt, dass die neue Konsole vom Start weg eine Livestream-Funktion bieten würde. Kurz vor dem Launch der neuen Microsoft-Konsole war dann bekannt geworden, dass das direkte Streamen per Twitch doch erst in der ersten Jahreshälfte 2014 zur Verfügung stehen wird. Nach neuen Informationen könnte jetzt auch dieser Termin platzen. Xbox One: Twitch Streaming Twitch auf Twitter: Kein Zeitfenster für Xbox-One-Streaming Wie Twitch über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilt, habe man aktuell keine Informationen, wann der Dienst Xbox One Direct Broadcasting starten wird. Konkret teilt der Streaming-Anbieter mit: "Aktuell gibt es von Microsoft kein Zeitfenster (für einen Start). Es ist zu erwarten, dass es noch einige Monate dauern wird".

Microsoft ist jetzt am Zug
Nach dieser Mitteilung stehe der genaue Termin nicht fest, der Dienst könnte also auch schon früher erscheinen. Gegenüber Polygon teilt ein Twitch-Sprecher mit, dass es nur an Microsoft liege, genaue Informationen zu Release und Funktionalität der Xbox-One-Twitch-Integration zu veröffentlichen. Xbox One Konsole, Kinect & ControllerKein Termin für das Update mit Twitch-Integration Auf eine aktuelle Anfrage des Gaming-Magazins bezog dann auch der Software-Konzern Stellung zu den Äußerungen von Twitch. Diese Mitteilung von Microsoft kann aber nur als Bestätigung der weiteren Verzögerung verstanden werden.

Dem Konzern sei demnach zwar bewusst, welch große Bedeutung die Integration der Broadcasting-Funktion habe. Danach folgt aber gleich der entscheidende Dämpfer für alle, die auf einen baldigen Start des Livestream-Dienstes gehofft hatten: "… wir arbeiten daran sicherzustellen, dass (Xbox One Direct Broadcasting) in den nächsten Monaten nahtlos in unser Xbox-One-System integriert wird."

Dass der Broadcasting-Dienst bald startet, scheint nach diesen Informationen ausgeschlossen. Ab wann Xbox-One-Nutzer ihre Spiele-Sessions direkt ins Netz übertragen können, bleibt vorerst völlig offen. Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden