LGs webOS-Fernseher hat eine neuartige Oberfläche

LG, Webos, Smart TV, Smart-TV Bildquelle: @evleaks
Anfang 2013 hat der koreanische Hersteller LG von Hewlett-Packard das Betriebssystem webOS gekauft, als Zweck wurden bereits damals Smart-TVs angegeben. Ein Jahr danach wird es auf der CES das Ergebnis zu sehen geben, den ersten Einblick gibt es schon jetzt.
Kommende Woche findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show (7. bis 10. Januar 2014) statt und auf der ersten wichtigen Messe des Jahres für Unterhaltungselektronik wird es aller Wahrscheinlichkeit nach den ersten webOS-betriebenen Fernseher zu sehen geben. Wie sich das Gerät und vor allem dessen Benutzeroberfläche präsentieren werden, hat nun der bekannte Industrie-Insider @evleaks in einem Foto-Leak auf Twitter gezeigt. LG-Smart-TV mit webOSLaut @evleaks sieht so der erste LG-Smart-TV mit webOS aus Und das User Interface des webOS-Fernsehers dürfte sich stark von dem unterscheiden, was es derzeit auf mit dem Internet verbundenen Fernsehgeräten zu erleben gibt. Die für das ursprünglich von Palm entwickelte Betriebssystem typischen "Cards" wurden übernommen, allerdings in einer etwas anderen Form als bei der Smartphone-Variante von webOS.

Die Anwendungen sind als Parallelogramm-artige Kärtchen bzw. Kästen am unteren Bildschirmrand platziert, LG hat dem Leak zufolge Apps für Dienste wie YouTube, Facebook, Sky und Twitter im Angebot. Ob diese "schiefen Kacheln" auch Live-Informationen anzeigen werden, ist nicht ersichtlich, die Optik der neuen LG-Lösung sieht aber vielversprechend aus, da die Koreaner mit dem webOS-Fernseher eine längst überfällige Abkehr vom derzeit üblichen Smartphone- und Tablet-artigen Interface vollziehen.

Erste Berichte über das LG-Gerät mit webOS gab es kurz vor Jahresende, demnach wird der neue Smart-TV über einen 2,2-GHz-Dual-Core-Prozessor sowie 1,5 Gigabyte RAM verfügen. Details, also technische Daten und vor allem Angaben zu Preis und Verfügbarkeit wird es wohl nächste Woche geben, da man davon ausgehen kann, dass LG das Gerät auf der CES offiziell ankündigen wird. LG, Webos, Smart TV, Smart-TV LG, Webos, Smart TV, Smart-TV @evleaks
Mehr zum Thema: CES
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

CES Tweets

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden