Bericht: Samsungs Smartwatch Galaxy Gear zur IFA

Samsung, smartwatch, Galaxy Gear Bildquelle: Moveplayer
Im zukunftsträchtigen Hardware-Segment Smartwatches scheint sich Samsung Electronics anzuschicken, als erster der großen Hersteller seine Interpretation des Armbandcomputers vorzustellen. Laut Bloomberg ist es am 4. September soweit.
Die Wirtschaftsagentur beruft sich dabei auf zwei Quellen, die mit dem Projekt vertraut seien. Demnach will Samsung zwei Tage bevor die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin startet, seine Galaxy Gear getaufte Smartwatch der Öffentlichkeit offiziell vorstellen. "Damit wird mit Sicherheit eine Nische geschaffen, da es sich um das Erstprodukt auf dem Markt handelt", zitiert Bloomberg den Nomura-Analysten Chung Chang Won zu den Erfolgsaussichten. Anfang August waren erste Details zur Galaxy Gear bekannt geworden.

Mittlerweile hat SamMobile weitere Spezifikationen zugespielt bekommen - weist aber selbst ausdrücklich darauf hin, dass diese von einer anonymen Quelle stammen und deshalb nicht als gesichert gelten sollten. Abwegig erscheinen die Angaben aber trotzdem nicht, hier im Überblick:

  • CPU: Samsung Exynos 4212 Dual Core 1.5GHz
  • GPU: ARM Mali-400 MP4
  • RAM: 1GB
  • Bildschirm: 320×320 (3cm×3cm - 1.67-inches) AMOLED (möglicherweise flexibel)
  • Kamera: 2 Megapixel
  • Drahtlose Verbindungen: Bluetooth, NFC


Smartwatch Samsung Galaxy GearSmartwatch Samsung Galaxy GearSmartwatch Samsung Galaxy GearSmartwatch Samsung Galaxy Gear

Laut Bloomberg wird die Smartwatch auf Android als Betriebssystem ausgerichtet, damit sie in Kombination mit Smartphone oder Tablet-PC möglichst viel Potenzial ausspielen kann. Marktforscher sehen die neuen Geräte bereits als Trend für 2014, wenn voraussichtlich auch Apple, Google und Microsoft mit eigenen Produkten in der Sparte debütieren.

Bisherige Angebote wie Pebble sind allerdings nicht über den Status von technischer Spielerei hinausgekommen. Microsoft hatte schon vor zehn Jahren einmal Internet-Uhren unter dem Namen SPOT (Smart Personal Objects Technology) auf den Markt gebracht, damals aber nicht die erhofften Erfolge erzielen können. Ob die Zeit mittlerweile reif ist für Smartwatches, könnte sich durch Samsungs Galaxy Gear klären. Samsung, smartwatch, Galaxy Gear Samsung, smartwatch, Galaxy Gear Moveplayer
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Interessante IFA Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden