Android 4.3 schickt Nexus 4 in die Problemzone

Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Bildquelle: Google
Ausgerechnet Googles Vorzeigesmartphone Nexus 4 scheint mit dem aktuellen Update auf Android 4.3 nicht gut zurechtzukommen. Eine erkleckliche Zahl von Nutzern berichten über einen Boot-Prozess, der kein glückliches Ende findet.
So drehen sich im offiziellen Android-Forum derzeit nahezu alle Einträge um die Probleme beim Update des Nexus 4 auf Android 4.3. Ähnlich sieht es beim deutschsprachigen Portal AndroidHilfe aus - Hilfeschreie und Verärgerung allerorten.

Demnach bleibt das Nexus beim Update-Prozess am X-Logo hängen - nichts täte sich dann mehr. Das Erlebnis sei sehr frustrierend, beschreiben Nutzer in der Google-Hilfe-Gruppe ihren Eindruck. Immerhin scheint den Betroffenen oft ein Zurücksetzen auf den Werkszustand, also Android 4.2, zumindest so weit zu helfen, wieder ein funktionsfähiges Smartphone in der Hand zu haben. Wie das geht, erklärt Google hier.

Google Android 4.3Google Android 4.3Google Android 4.3Google Android 4.3
Google Android 4.3Google Android 4.3Google Android 4.3Google Android 4.3

Pikant ist die Angelegenheit besonders deshalb, weil Google sein neuestes mobiles Betriebssystem noch gar nicht in aller Breite als OTA ausrollt, sondern neben den eigenen Nexus-Geräten bislang nur für das Galaxy S4 und das HTC One freigegeben hat.

Bislang liegt von Google selbst keine Stellungnahme dazu vor, woran das Update krankt und wann ein Bugfix zu erwarten ist. Das von LG hergestellte Nexus 4 ist als Googles Referenzmodell für Android-Smartphones auch unter Entwicklern und Mobile-Freaks sehr beliebt - zumindest der Image-Schaden rollt sich derzeit also fast einfacher als Android 4.3 selbst aus.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden