Probleme beim neuen Nexus 7 werden behoben

Nexus 7, Google Nexus 7, Google Nexus 7 2, Nexus 7 2 Bildquelle: Best Buy
Das zweite Sieben-Zoll-Tablet von Google, das erneut von Asus produzierte Nexus 7, hat zwar hervorragende Kritiken bekommen, allerdings leidet das Gerät noch an Kinderkrankheiten bei Multitouch und GPS. Ein Fix soll nun helfen. Nächste Woche wird das zweite Nexus 7 auch in Europa erhältlich sein und gelegentlich haben im Vergleich zu den USA etwas verspätete Markteinführungen auch durchaus Vorteile. Denn bis das Gerät bei uns erhältlich ist, sollten auch dessen wichtigste Probleme behoben sein, sodass das entsprechende Update gleich nach dem erstmaligen Einschalten zur Verfügung stehen dürfte- und auch gleich durchgeführt werden sollte.

Neues Google Nexus 7Neues Google Nexus 7Neues Google Nexus 7Neues Google Nexus 7
Neues Google Nexus 7Neues Google Nexus 7Neues Google Nexus 7Neues Google Nexus 7

Das betrifft zum einen Probleme mit Multitouch: Das Nexus 7 der zweiten Generation erkennt nämlich auf manchen Tablets (betroffen sind anscheinend nicht alle Geräte gleichermaßen) nicht alle Gesten, die mit mehreren Fingern durchgeführt werden. Es kommt, wie Ars Technica schreibt, zu "Phantom-Berührungen", bei denen eine Touch-Eingabe an der falschen Stelle registriert wird, auch glaubt das Gerät gelegentlich, eine Berührung zu erkennen, nachdem der Finger vom Display entfernt worden ist.

Zum anderen kommt es zu einem Bug bei GPS, da sich die Satellitenerfassung in bestimmten Fällen komplett aufhängt und nur durch einen Neustart reaktiviert werden kann. Auch dieser Fehler dürfte bald Geschichte sein.

Nachdem das kalifornische Unternehmen sich dazu bisher nicht ausführlich geäußert hat, hat ein Google-Vertreter namens "Paulw" in einem Produktforum des Suchmaschinenriesen bestätigt, dass nun ein Update gegen das Multitouch-Problem verteilt werde. In einem weiteren Beitrag im Thread zum GPS-Bug hat er auch für dieses Problem eine Lösung (per OTA-Update) in Aussicht gestellt. Als Build-Nummer der aktualisierten Firmware wurde die JSS15Q genannt.

Siehe auch: Google - Neues Nexus 7 und Android 4.3 vorgestellt
Im WinFuture-Preisvergleich:

Nexus 7, Google Nexus 7, Google Nexus 7 2, Nexus 7 2 Nexus 7, Google Nexus 7, Google Nexus 7 2, Nexus 7 2 Best Buy
Mehr zum Thema: Google Nexus 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Acer CB280HKbmjdppr 71 cm (28 Zoll) LED-MonitorAcer CB280HKbmjdppr 71 cm (28 Zoll) LED-Monitor
Original Amazon-Preis
499
Blitzangebot-Preis
419
Ersparnis 16% oder 80
Im WinFuture Preisvergleich

Google Nexus 7 Preis-Check

Tipp einsenden