Android 4.3 schickt Nexus 4 in die Problemzone

Ausgerechnet Googles Vorzeigesmartphone Nexus 4 scheint mit dem aktuellen Update auf Android 4.3 nicht gut zurechtzukommen. Eine erkleckliche Zahl von Nutzern berichten über einen Boot-Prozess, der kein glückliches Ende findet. mehr... Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Bildquelle: Google Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also das stimmt doch so nicht. Das Galaxy Nexus bekommt das 4.3er Update auch via OTA.

Und was bitte ist "erkleckliche"? mag sein, dass es das Adjektiv gibt, aber wer kennt das bitte?
 
@Knuffig: Richtig. Mein Galaxy Nexus rennt seit dem Update auf 4.3 wie nie zuvor. Super Update von meiner Seite aus!
 
@Sponken: Ja, meins auch. Für das GNex das beste Update bisher. Super. :)
 
@Knuffig: Ich kannte das Wort erklecklich bereits. Und nun? Sicher, es wird heute in der "Ey Alter, ich f*** deine Mutter"-Zeit nicht mehr so häufig gebraucht, aber ungewöhnlich ist es definitiv nicht.
 
@Knuffig: "erklecklich" ist kein Verb.
 
@iPeople: Gut aufgepasst. ;)
 
@Knuffig: Wie sollen die Leute denn sonst deutsch lernen wenn man ihnen nicht gelegentlich mal entsprechende Worte präsentiert? Aber als alter Sack kenne ich solche Worte ja sowieso. ;)
 
@Johnny Cache: Also ich bin auch schon jenseits der 30 und lese recht viel, von Buch bis Zeitung, aber das Wort habe ich noch nie gelesen. Journalistischer Sprachgebrauch ist das imho nicht. ;)
 
@Knuffig: Also so Redewendungen wie "ein erkleckliches Einkommen" sind eigentlich nicht so selten. Auf jeden Fall sind mir solche Worte deutlich lieber als irgendein neumodischer Mist der dann auch noch oft völlig falsch angewandt wird. Mach's wie in Clueless... lerne ein neues Wort und setze es in den nächsten 24h ein. Dann haben die anderen daran zu knabbern. ;)
 
@Knuffig: Mach dir nichts drauß... Ich lese recht viele Bücher und auch Zeitung (nein keine Bild sondern die FAS) aber so wirklich über dieses Wort bin ich auch noch nicht gestolpert!
 
@Knuffig: Jeder Kommentar bzw. Teile davon abseits eines fachlichen Bezuges ist/sind aus meiner Sicht Mummenschanz und gehört/en hier nicht hin.
 
@Knuffig: http://www.duden.de/suchen/dudenonline/erklecklich
 
@Knuffig: ymmd
 
@Knuffig: ich bin 26 und sogar ich kenne das Wort... Mitlerweile wenigstens Google oder Wiki gefragt?
 
@Knuffig: Zumal es genug Nutzer gibt, die keine Problem mit 4.3 und dem Nexus 4 haben. oO Was bitte ist das denn wieder für eine Berichterstattung?
 
@blume666: Richtig, wir haben in der Familie 2 Nexus 4. Bei beiden keinerlei Probleme mit dem Update - das liest sich für mich stark nach einer Sommerloch-Ente.
 
@Knuffig: Bei mir lief das Update so weit ohne Probleme.. Startete dann neu und dann war das Touchpad nicht zu bedienen.. Da fällt einem erst mal auf, wie doof das so ist, wenn die Hardwaretasten funktionieren aber der Rest nicht.. :D
 
@Knuffig: http://www.duden.de/rechtschreibung/erklecklich
 
Seltsam. Das hat bei meinem Nexus 4 schon vor Tagen tadellos funktioniert.
 
@Alter Sack: Ich hab auch letzte Woche 4.3 sowohl auf dem Nexus 4 als auch Nexus 7 OTA bekommen und keine Probleme gehabt.
 
@Alter Sack: Gleiches bei mir, funktioniert prima.. Hab über adb sideload das Update eingespielt.
 
@Stoik: ja, warum einfach wenn es auch umständlich geht ;-)
 
@Greengoose: Zum einen weil ich nicht warten konnte zum anderen hat es mich interessiert wie es auf die art funktioniert.
 
@Alter Sack: Auch hier keine Probleme mit dem N4, Update kam normal OTA.
 
@Alter Sack: Hier genauso, N4, Version 4.3 OTA ohne Tricks, keinerlei Probleme. Ich vermute die Leute die Schwierigkeiten haben versuchten den "Google-Framework Daten-Löschen Trick" um schneller ans Update zu kommen oder haben ihr Phone sonst irgendwie modifiziert.
 
@Alter Sack: Ja, Winfuture will glaube ich Meinungsbildend mit der Bild gleichziehen. Der obige Text liest sich echt grausam! Ich will nicht wissen bei wie vielen das Problem Auftritt, die den besagten "Framework-Trick" angewendet haben.
 
@blume666: Und wenn sie den Framework trick angewendet haben - wie erklaerst du dass ein Brick vom Phone?
 
habe gerade 4.3 auf meinem Note installiert und bis jetzt bin ich echt begeistert.
 
Eine erkleckliche Zahl also, werte WF-Publizisten? Da muss ich mir gleich ein Lachs-Safran-Häppchen gönnen und mir eine Flasche 1954er Chardonnay kredenzen.
 
@klein-m: lol, mir ist gerade beim Lachen O-Saft durch die Nase gelaufen, aber das war's voll wert :) -- Werde gleich mal meiner Nachbarin sagen, dass ich finde, dass ihr Brustumfang ziemlich erklecklich ist. Mal gucken, was zurück kommt...^^
 
@doubledown: Wahrscheinlich ein Schlag ins Gesicht LOL
 
@klein-m: ....kredenzen. ich brech ab vor lachen. danke dafür :-)
 
@klein-m: EY Alter, das ist laut Duden bildungssprachlich. Bildung, wat is dat denn?...
 
@Bengurion: kredenzen ist doch ein stink normales Wort. Genau wie Abseits im Fußball.
 
hab noch kein problem bei meinem n4 festgestellt, außer dass durch das update root wieder weg ist^^

Hört sich natürlich nicht gut an. Vor allem, wenn nur der werkszustand hilft Oo
Hoffe für die betroffenen, dass google schnell nachbessert
 
"So drehen sich im offiziellen Android-Forum derzeit nahezu alle Einträge um die Probleme beim Update des Nexus 4 auf Android 4.3." Bin da gerade drauf und kann das nicht bestätigen. Auch bei Androidhilfe ist ein eher kleiner Teil betroffen. Das Problem existiert definitiv, aber so dramatisch ist das auch nicht. Die Updates die ich gefahren bin haben alle funktioniert. Und auch auf XDA findet sich nicht viel zu dem thema.
 
@hundefutter: Die Leute bei Androidhilfe haben auch meist irgendwelche Apps drauf die noch nicht angepasst wurden und wo am Bootloader etc. rumgespielt wurde.
 
"(...) der kein glückliches Ende findet." ... "Hilfeschreie und Verärgerung" ... "Das Erlebnis sei sehr frustrierend" ... Beschreibt es WF nur so dramatisch oder leiden die Android Kunden aktuell unter Depression und Lebenskrise?^^ ... Also auf dem Asus Nexus 7 hat alles bestens geklappt (Vielleicht LGs Problem?). Jetzt scheint das Tablet sogar etwas flüssiger zu laufen.
 
Kann mir schon denken worans liegt... bereits n Haufen Apps drauf, alles vollgemüllt und dann wird noch schön per OTA das update drübergesemmelt. Daher gibts bei mir immer n sauberen Factory-Reflash via Fastboot mit dem aktuellen Image halt. Noch nie derartige Probleme gehabt. Danach kann man ja alles wiederherstellen....
 
@legalxpuser: hör auf mit dem müll ... Fastboot/adb interessiert den otto-normal-verbraucher nicht.
 
@Greengoose: Nun ist die Frage, ob Otto-Normal-Verbraucher überhaupt von dem Problem betroffen ist?! Wirkt bisher eher so, dass gemoddete Geräte mit geänderten, entsperrten Bootloader betroffen wären. Und dafür gab's ja reichlich Methoden, womöglich war eine darunter, mit dem das Update nicht zurecht kommt? Mein Update lief problemlos durch, das eines Kumpels nicht, der aber wiederum fleißig dran rumgebastelt hatte... Kurzum: beim Normaluser wird's schon klappen, ganz ohne adb/fastboot/etc.! )
 
und warum sind dann die Images offiziell bei Google zu finden, inkl. der Batch-Datei. Man kann damit halt ganz einfach n Factory-Reset machen bei dem wirklich alles zurückgesetzt wird. So als ob das Handy mit 4.3 ausgeliefert wurde. Bringt die wenigsten Probleme!
 
Ich habe auch keine Probleme mit dem Update. Eigentlich habe ich von dem Update nicht viel erwartet wurde aber positiv überrascht. Der Touchscreen regiert besser, alles fühlt sich nochmal ein bisschen schneller und flüssiger an und die Akkulaufzeit hat sich deutlich verbessert, der Akku hält jetzt 1.5 Tage bei 5 Stunden SOT (Screen on Time).
 
Bei mir ist die Kamera beim Filmen ein paarmal abgestürzt (Reaktivierung nur mit Neustart), ansonsten gab es bis jetzt keine Probleme.
 
"woran das Update krankt" hört sich irgendwie komisch an...
Es sind auch nicht wahnsinnig viele Nexus 4 betroffen, zudem ist es nicht Pikant das es auf den anderen auch Released wurden, denn das Problem ist nur auf dem Nexus 4! Ist Angstmache was ihr hier schreibt!
 
Ich hab weder auf meinem Nexus 4 noch auf meinem Nexus 7 Probleme, im Gegenteil! Hier läuft nun alles noch flotter und ich bin total zufrieden, auch wenn diesmal nicht großartig viele sichtbare Neurungen hinzukamen. Das war aber auch nur ein Point-Release. Da ist das normal.
 
Booten funktioniert einwandfrei. Aber ich beklage viele kleine Bugs!
 
@BrakerB: Freut mich für Deine Stiefel. ;) Aber was für Bugs hast Du denn schon gefunden?
 
@Runaway-Fan: Einige Apps stürzen ab. // Ich kann keine Persisten-Nachrichten ausblenden über das Android system, aber das ist ein feauture von 4.3.. // SuperSU funktioniert nicht mehr, musste auf Superuser umsteigen // Und noch paar kleinere Bugs die mir grad so nicht einfallen.
 
@BrakerB: Die hattest doch bei Android schon immer^^
 
@BrakerB: du meinst sicherloch "booten"
 
nja wenn alle damit ein problem hätten dann wäre sicher mehr alarm ^^ aber denk da wird schnell von google was kommen und deswegen wirds keine stellungnahme dazu geben
 
Meine Schwester, ein Kumpel und ich haben das Nexus 4 und haben keine Probleme beim Update gehabt. Ich denke wer ein Nexus 4 im original zustand hat und nicht mit Custom Rom, Root etc. modifiziert hat wird auch keine Probleme bekommen, da kann Google halt auch nix dafür. Eine Lösung gibt es ja schon und bald auch sicher ein neues Update oder halt das Update über ein frisch resettetes 4.2.2 installieren.
 
@grinch66: Seh ich ganz genauso und habe auch ähnliche Erfahrungen gemacht. Und natürlich tummeln sich auf XDA auch keine Otto-Normal-User ohne Modding etc rum. Wer selber schraubt, sollte mit Problemen rechnen - ist doch überall so. ;)
 
@thelord: alles kein Problem. Ich hatte auch schon diverse Kernel und Roms drauf. Dass man vor einem Stock-Update vorher wieder auf Stock geht, versteht sich ja wohl von selbst. KEINERLEI Probleme hatte ich dann mit dem Update.
 
Seit dem Update auf 4.3 funktioniert die Kamera meines Galaxy Nexus mit keiner App mehr
...trotz Stock-Rom

Auf eine neue Version warte ich daher auch sehnsüchtig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles