SimCity-Start: Gratis-Spiel von EA als Entschädigung

Simcity, Maxis, Simcity 5 Bildquelle: simcity.com
Der Start der Städtebau-Simulation SimCity wurde in den vergangenen Tagen von Meldungen über gravierende Server-Probleme begleitet. Das sei laut EA "dumm" gewesen, jetzt entschuldigt man sich mit einem Gratis-Spiel. Die Probleme mit den Servern bestehen seit dem Start der neuesten SimCity-Version und haben sich trotz massiver technischer Aufstockung derzeit noch nicht merklich verbessern lassen. Wie 'The Verge' berichtet, wird Electronic Arts allen registrierten Spielern als Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten ein kostenloses EA-Spiel zum Gratis-Download anbieten.

SimCity - Deutscher TV-Spot

Welche Titel das Unternehmen den Spielern anbieten wird, wurde noch nicht verraten und soll erst am 18. März bekannt gegeben werden. An diesem Tag erhalten alle registrierten Spieler eine E-Mail mit den Anweisungen zum Download des Gratis-Produkts. Es sollen den Spielern verschiedene Titel aus EAs Angebot zur Auswahl angeboten werden.

In einem Blogpost von EA-Managerin Lucy Bradshaw heißt es, dass das Gratis-Spiel nur eine kleine Entschuldigung sein soll und man weiter mit Hochdruck an der Aufstockung der Server arbeitet. Bradshaw gibt ganz offen zu: "Ok, wir können uns darauf einigen, das war dumm." Laut eigenen Angaben konnten die Verbindungsprobleme in den letzten zwei Tagen um 80 Prozent gesenkt werden. EA hat dafür die Server-Farm in den letzten 48 Stunden um ganze 120 Prozent mehr als verdoppelt.

Doch die Reduktion der Verbindungsprobleme wurde auch durch das Abschalten einiger Spiele-Funktionen erreicht: Erfolge und Ranglisten gibt es derzeit nicht, und die Geschwindigkeit des Spieleablaufs wurde für alle Nutzer automatisiert auf die langsamste Stufe ("Lama"-Stufe) gedrosselt.

Laut der EA-Sprecherin verzeichnet das Spiel einen unerwartet hohen Ansturm, der vor dem Start nicht abgesehen werden konnte: "Immer mehr Spieler melden sich an und spielen und spielen, und das in einem Ausmaß, das wir in der Betaphase nicht erlebt haben." Allein in den ersten 24 Stunden nach dem Start des Spiels sollen mehr als 700.000 Städte erbaut worden sein.

Das Spiel SimCity feiert im nächsten Jahr bereits sein 25. Jubiläum und gilt als Inbegriff des gesamten Aufbau-Genres. Der aktuelle fünfte Teil hat von der Fachpresse auch gute Kritiken bekommen, viele haben diese aber vorerst aufgrund der Verbindungsprobleme abgewertet - wenn EA die Anfangsschwierigkeiten in den Griff bekommen hat, dann dürfte SimCity wie früher wieder Genre-Maßstäbe setzen.

Siehe auch: SimCity - Probleme reißen immer noch nicht ab
Im WinFuture-Preisvergleich:

Simcity, Maxis, Simcity 5 Simcity, Maxis, Simcity 5 simcity.com
Mehr zum Thema: SimCity
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Samsung UE55HU7100 139 cm (55 Zoll) Curved Ultra HD LED-Fernseher (800Hz CMR, WLAN, Smart TV)Samsung UE55HU7100 139 cm (55 Zoll) Curved Ultra HD LED-Fernseher (800Hz CMR, WLAN, Smart TV)
Original Amazon-Preis
2.119
Blitzangebot-Preis
1.449
Ersparnis 32% oder 670
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

SimCity im Preisvergleich

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden