Office 2013: Markteinführung ab 31. März 2013?

Die Markteinführung von Office 2013 soll offenbar gegen Ende März erfolgen. Zwar hat sich Microsoft bisher nicht offiziell zu einem genauen Termin für den Start des Vertriebs seines neuen Büropakets geäußert, doch offenbar verplapperte sich ein Support-Mitarbeiter.

Im Forum von 'Hardware-Zone' aus Singapur wurde jüngst eine Aufzeichnung eines Gesprächs zwischen einem Kunden und einem nur als "Steven M." identifizierten Mitarbeiter des Kundendiensts von Microsoft veröffentlicht. Darin erklärt der Microsoft-Mitarbeiter, dass Office 2013 noch nicht offiziell erschienen sei und gibt als Termin für die Verfügbarkeit den 31. März 2013 an.

Zuvor hatte ein Fehler im Online-Shopsystem des Microsoft Stores in Singapur offenbar dafür gesorgt, dass findige Forum-User das neue Office 2013 in der sonst viel teureren Professional-Version zum Preis von nur fünf Singapur-Dollar erwerben konnten. Umgerechnet entspricht dies gerade einmal 3,10 Euro.


Microsoft hat die entsprechende Angebotsseite inzwischen wieder von seiner Website entfernt, so dass kein Zugriff mehr auf den fehlerhaften Eintrag mehr möglich ist. Es handelte sich bei der kurzfristig angebotenen Ausgabe von Office 2013 offenbar um eine Download-Version, zu der die Kunden beim Kauf auch gleich einen entsprechenden Produktschlüssel erhielten.

Office 2013 wurde eigentlich schon Oktober 2012 fertiggestellt und steht seitdem unter anderem für Großkunden und die Abonnenten von Microsofts Entwickler-Netzwerken MSDN und TechNet zum Download bereit. Einen Termin für die generelle Verfügbarkeit im Einzelhandel hat der Softwarekonzern noch nicht genannt.
Mehr zum Thema: Office 2013
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Weiß einer die Gründe für den noch nicht genannten Termin und die lange Phase zwischen Fertigstellung und Markteinführung? Bisher war es doch bei fast allen MS Produkten so das zum Zeitpunkt der RTM Version auch spätestens das Releasedate feststand und das eigentlich nie weiter als ca. 3 Monate von RTM entfernt war?
 
@paris: Schwer zu sagen, aber vielleicht irgendeine Skype Integration?!
 
@hhgs: Naja der Skypekauf ist jetzt schon etwas her. Das hätten sie bei RTM dann eigentlich schon wissen können das es eben noch nicht RTM ist.
 
@paris: die müssen IMAP in Outlook nochmal komplett neu überarbeiten...
 
@paris: Sind vermutlich mehrere Gründe. Einer dürfte wohl SharePoint 2013 sein, ein anderer ein neues Produktlineup für Privatkunden, das noch nicht ganz fertig ist.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Office 2013 bei Amazon vorbestellen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles