Nokia: 576 Mio. Euro Verlust, Lumia-Verkäufe sinken

Windows Phone, Nokia, Designkonzept Bildquelle: Nokia
Der finnische Handyhersteller Nokia hat seine jüngsten Geschäftszahlen bekanntgegeben. Nach Angaben des Unternehmens musste man allein in den letzten drei Monaten einen Verlust von 576 Millionen Euro hinnehmen.
Der Umsatz lag im dritten Quartal 2012 bei 7,24 Milliarden Euro, was einen Rückgang um 19 Prozent gegenüber den fast 9 Milliarden Euro Umsatz im gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht. Im Vergleich zum letzten Quartal fiel der Rückgang mit 4 Prozent gering aus. Nokia Lumia mit Windows Phone 8 Launch Aktuell hat Nokia noch Bargeldreserven in Höhe von 3,56 Milliarden Euro - vor drei Monaten waren es noch fast 4,2 Milliarden Euro. Die Umstellung auf Windows Phone als Betriebssystem kostete das Unternehmen also trotz der Zuschüsse von Microsoft hunderte Millionen Euro, wobei die sinkenden Marktanteile bei Smartphones ein weiterer Grund für die Verluste sind.

Die Verkaufszahlen der neuen Smartphones der Nokia Lumia-Serie gingen im dritten Quartal 2012 erstmals stark zurück, nachdem sie in den letzten Quartalen stets zulegen konnten. In den letzten drei Monaten wurden nach Angaben von Nokia isngesamt 2,9 Millionen Lumia-Geräte verkauft - im vorangegangenen Quartal waren es noch knapp 4 Millionen Einheiten.

Als Grund für den Rückgang nennt Nokia die bevorstehende Einführung seiner neuen Modelle Nokia Lumia 820 und 920 mit Windows Phone 8, wegen der viele Kunden angeblich mit dem Kauf eines Smartphones noch warten. Die Gesamtzahl der verkauften Nokia-Telefone stieg jedoch auf insgesamt 77 Millionen. Dazu trugen die neuen Modelle der Asha-Reihe mit Touchscreen erheblich bei, wurden sie doch insgesamt gut 6,5 Millionen Mal verkauft.

Für das vierte Quartal geht Nokia von einem erneuten Umsatzrückgang aus, rechnet aber wieder mit steigenden Verkaufszahlen seiner Smartphones mit Windows Phone, die durch die neuen Lumia-Modelle mit attraktiver Ausstattung und großem Werbeaufwand angekurbelt werden sollen. Windows Phone, Nokia, Designkonzept Windows Phone, Nokia, Designkonzept Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren172
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
Original Amazon-Preis
134,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 33

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden