Patch-Day: Microsoft stellt 9 Bulletins in Aussicht

Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games
In bekannter Manier findet am Dienstag in der kommenden Woche bei den Entwicklern aus Redmond der monatliche Patch-Day statt. Im Monat August wird Microsoft insgesamt 9 Bulletins für unterschiedliche Produkte veröffentlichen. Bekanntlich veröffentlicht Microsoft im Vorfeld des Patch-Days einige erste Informationen zu den Problemen, die man beheben wird. Mit genauen Details hält sich der US-amerikanische Softwarekonzern zurück, da man die Anwender schützen möchte. Nähere Informationen gibt es üblicherweise am Dienstag.

Wie bereits angesprochen wird es im August voraussichtlich neun Bulletins geben, von denen fünf als kritisch und vier weitere als wichtig eingestuft werden. Microsoft wird damit Sicherheitslücken und Probleme in Office, Windows selbst, dem SQL-Server, Exchange, Server Software und Entwickler-Werkzeugen aus der Welt schaffen.

Konkret sind von den Updates unter anderem die Betriebssysteme Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 7 und Server 2008 R2 betroffen. Mit Patches dürfen auch die Nutzer des Internet Explorers 6, 7, 8 und 9 sowie Office 2003, 2007 und 2010 rechnen. Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:30 Uhr LG 49 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 49 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
919,99
Im Preisvergleich ab
799,00
Blitzangebot-Preis
749,00
Ersparnis zu Amazon 19% oder 170,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden