Safari 6: Vorerst keine Version für Windows-Nutzer

Apple, Browser, Safari Bildquelle: Apple
In dieser Woche wurde von Apple Mac OS X 10.8 mit dem Codenamen Mountain Lion offiziell zum Download veröffentlicht. Neben einer integrierten Version von Safari 6 steht der Browser auch eigenständig bereit. Diese Tatsache trifft zumindest auf die beiden Mac-OS-Systeme Mountain Lion und Lion von Apple zu. Für die Betriebssysteme von Microsoft gibt es bis auf Weiteres nur die Safari-Version 5. Ob und wann sich daran etwas ändern wird, teilte eine Pressesprecherin von Apple im Gespräch mit 'Macworld' nicht näher mit.

Nutzer von Betriebssystemen aus Redmond müssen daher unter anderem auf Funktionen wie das intelligente Suchfeld, bei dem die Nutzer Suchanfragen und die Eingabe von Webseiten zugleich vornehmen können, oder die Offline-Funktion der Leseliste verzichten.

Für die Windows-Nutzer stellt Safari 5.1.7, der ab Windows XP mit Service-Pack 2 (SP2) offiziell unterstützt wird, die neueste Ausführung des Apple-Browsers dar.

Abgesehen von neu auf den Weg gebrachten Funktionen haben die Entwickler von Apple auch mehr als 100 Sicherheitslücken mit Safari 6 aus der Welt geschafft. Wie die umfassende Aufzählung auf einer offiziellen Apple-Webseite zeigt, stehen viele der Schwachstellen im Zusammenhang mit der Webkit-Engine.

Download: Safari 5.1 Apple, Browser, Safari Apple, Browser, Safari Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren95
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden