Windows 8: CPU-Sicherheitsfunktionen jetzt Pflicht

Microsoft hat mit der Windows 8 Release Preview eine neue grundlegende Richtlinie umgesetzt, die vorsieht, dass die Prozessoren von Systemen, auf denen das neue Windows eingesetzt werden soll, über bestimmte Sicherheitsfunktionen verfügen müssen.
Bei einigen Anwendern, die die Windows 8 Release Preview ausprobieren wollen, wird während der Installation eine Meldung angezeigt, laut der jeweilige PC das neue Betriebssystem nicht ausführen kann. Diese Meldung wird ausgegeben, wenn der Rechner den SSE2-Befehlssatz, PAE (Physical Address Extension) oder die Sicherheitsfunktion NX (No Execute) nicht unterstützt.

Wie der Softwarekonzern in einem Whitepaper erläutert, wird bei Windows 8 künftig die CPU-seitige Unterstützung der oben genannten Technologien vorausgesetzt. Die meisten heute verwendeten Prozessoren unterstützen diese Funktionen, bei älteren Modellen kann dies jedoch teilweise nicht der Fall sein.

Wer einen aktuellen Rechner besitzt und dennoch die Fehlermeldung angezeigt bekommt, hat wahrscheinlich NX-Bit (auch bekannt als XD-Bit) im BIOS deaktiviert. Über die entsprechenden Menüeinträge für Sicherheitseinstellungen kann die Funktion meist problemlos aktiviert werden, so dass die Installation danach problemlos verlaufen sollte.

Gibt es im BIOS nicht die Möglichkeit, NX zu aktivieren, kann ein Update Abhilfe schaffen. Löst auch dies das Problem nicht, kann es sein, dass der verwendete Prozessor schlicht zu alt ist und NX, PAE oder SSE2 einfach nicht unterstützt. Microsoft zufolge kann die Windows 8 Release Preview in einem solchen Fall generell nicht installiert werden.

Die Redmonder setzen NX aus Sicherheitsgründen voraus, weil sie helfen kann, Malware-Angriffe zu unterbinden. Nach Angaben von Microsoft unterstützen aktuell weniger als ein Prozent der heute verwendeten Computer die Technologie nicht oder sie ist bei ihnen aus unbekannten Gründen im BIOS abgeschaltet worden. Der Anteil der Anwender, die Probleme mit der Installation von Windows 8 aufgrund dieser Umstände haben, sollte daher sehr gering sein.

Whitepaper: PAE/NX/SSE2 Support Requirement Guide for Windows 8

Weitere Informationen: Microsoft Answers Forum

WinFuture Special: Windows 8 Windows 8 Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren64
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden