Windows 8: Zu hohe Tablet-Preise befürchtet

Microsoft, Betriebssystem, Tablet, Windows 8, Metro UI Bildquelle: Qualcomm
Zu hohe Einstiegspreise könnten nach Ansicht der asiatischen Computerhersteller einen Erfolg von Windows 8 auf Tablets mit Prozessoren von Intel erschweren. Ihrer Auffassung setzen Microsoft und Intel zu hohe Preise für Lizenzen beziehungsweise Prozessoren an.
Wie der taiwanische Branchendienst 'DigiTimes' berichtet, rechnen die dort ansässigen PC-Hersteller mit Preisen von 599 bis 899 Dollar für Windows 8-Tablets mit Intel-Prozessoren. Sie fürchten deshalb, dass die hohen Preise Kunden vom Kauf derartiger Geräte abschrecken könnten und fordern eine Senkung der Lizenzgebühr von Windows und der CPU-Preise von Intel, heißt es.

Microsoft und Intel wollen die Preise nicht senken, da dies zwar den Marktanteil von Windows 8-Tablets mit x86-Prozessor steigern könnte, aber gleichzeitig negative Auswirkungen auf die Gewinnmargen ihrer Produkte haben würde. Alternativ bleibt den Geräteherstellern dadurch nur die Möglichkeit, statt einer Intel-Plattform auf die günstigeren Lösungen der Anbieter von ARM-Chips wie Nvidia, Qualcomm und Texas Instruments zu setzen.

Generell dürften die ersten Windows 8-Tablets eher im mittleren und oberen Preissegment angesiedelt sein, denn Microsoft verlangt laut seinen Hardware-Vorgaben für die Windows 8-Zertifizierung ab Werk mehr integrierten Flash-Speicher und höhere Display-Auflösungen als bei günstigen Android-Tablets üblich ist. So müssen nach der Installation von Windows 8 noch mindestens 10 Gigabyte Speicherplatz für den Anwender zur Verfügung stehen, so dass die Tablets wohl mindestens 16 GB Speicher an Bord haben müssen.

Die Mindestauflösung des Displays wird mit 1366x768 Pixeln angegeben, unabhängig von der Auflösung. Hinzu kommt, dass die Displays mindestens 5 Touch-Punkte unterstützen und WLAN- und Bluetooth 4.0-Module verbaut sein müssen. Weiterhin verlangt Microsoft bei der Webcam die Möglichkeit zur Aufnahme von 720p-Videos und grundsätzlich einen USB-2.0-Anschluss. Microsoft, Betriebssystem, Tablet, Windows 8, Metro UI Microsoft, Betriebssystem, Tablet, Windows 8, Metro UI Qualcomm
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden