Windows 8: Secure Boot bei ARM-Systemen Pflicht

Tablet, Windows 8, Arm, Msi Windpad Bildquelle: Netbooknews
Microsofts Vorgaben für Geräte mit Windows 8 setzen nach bisherigem Stand voraus, dass bei Tablets und anderen Produkten auf Basis von ARM-Prozessoren keine Abschaltung der neuen "Secure Boot"-Funktion möglich ist.
Die im BIOS-Nachfolger UEFI integrierte Funktion Secure Boot soll dafür sorgen, dass Schadsoftware dank eines abgesicherten Startvorgangs keinerlei Möglichkeiten zum Befall des jeweiligen Computers geboten werden. Unter anderem wird dabei mit Zertifikaten gearbeitet, die sicherstellen, dass nur Betriebssysteme gestartet werden können, die als vertrauenswürdig signiert und somit anerkannt sind.

Wie laut 'ComputerWorld' jetzt bekannt wurde, kann der Secure Boot nach dem Willen von Microsoft nur bei Systemen mit x86-kompatiblen Prozessoren von Herstellern wie Intel und AMD deaktiviert werden. Bei Geräten mit ARM-kompatiblen Prozessoren, wie sie in zahlreichen Tablets und Smartphones verbaut werden, ist der Schutz durch den Secure Boot hingegen laut Microsofts Vorgaben für die Hardware-Zertifizierung für Windows 8 absolute Pflicht.

Eine Abschaltung des Secure Boot darf der Dokumentation nach bei ARM-Systemen nicht möglich sein. Lediglich bei x86-PCs können die Hersteller eine entsprechende Möglichkeit in den Einstellungen der Firmware zugänglich machen. Für Anwender, die statt Windows 8 auf einem dafür zertifizierten Tablet oder Notebook mit ARM-CPU künftig lieber ein Linux einsetzen wollen, bedeutet dies eine zusätzliche Hürde.

Damit die Kunden derartige Computer mit einem Linux oder einem anderen Betriebssystem als Windows 8 betreiben können, müsste der jeweilige Hersteller selbst ein Sicherheitszertifikat liefern, um eine parallele Installation zu ermöglichen. Theoretisch wäre dies zwar möglich, doch insgesamt werden die Wahlmöglichkeiten der Kunden durch die Vorgaben von Microsoft stark eingeschränkt. Tablet, Windows 8, Arm, Msi Windpad Tablet, Windows 8, Arm, Msi Windpad Netbooknews
Mehr zum Thema: Windows RT
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren88
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Windows 8 im Preisvergleich!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden