Windows 8: Upgrade benötigt gerade mal elf Klicks

Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Logo Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat Details zum Installations-Prozess von Windows 8 vorgestellt und verspricht einen möglichst schnelles und unkompliziertes Setup (bzw. Upgrade) des Betriebssystems. Der gesamte Prozess soll in nur elf Klicks durchführbar sein.
Schneller und einfacher: Das sind die Hauptziele von Microsoft für die Installation von Windows 8. Wie das Unternehmen in einem neuen Blog-Beitrag auf 'Building Windows 8' bekannt gab, soll insbesondere der Upgrade-Prozess von einem alten Betriebssystem wie Windows 7 auf das neue deutlich verbessert werden.


In einer Studie hat man die Wünsche der Kunden untersucht und dabei herausgefunden, dass viele Windows-Nutzer zusammen mit einem neuen Betriebssystem gleich auch neue Hardware kaufen würden, anstatt sich durch den Update-Prozess zu kämpfen - selbst wenn ihr altes System für das neue OS bereit wäre. Viele bezeichneten Upgrades generell als "zu schwierig", sagt Christa St. Claire, Senior Program Manager Lead vom Windows Fundamentals Team. Deshalb habe man beschlossen, den Setup-Prozess von Windows 8 auf mehrfache Weise zu verbessern.

Die größte Änderung bezüglich Upgrades betrifft ihre Verteilung via Internet: Microsoft plant, dass man Windows 8 (auch) nur über eine Webseite installieren kann. Bei einem Download wird bei jedem Anwender die Setup-Image-Datei automatisch mit einem "Pre-Key" versehen, so dass der 25-stellige Sicherheitsschlüssel nicht extra eingetippt werden muss. Außerdem wurden die diversen Setup- und Migrations-Assistenten zu einem einzigen kompakten Hilfsprogramm zusammengefasst.

Windows 8 Upgrade und InstallationWindows 8 Upgrade und InstallationWindows 8 Upgrade und InstallationWindows 8 Upgrade und Installation

Vor der eigentlichen Installation scannt Microsoft zunächst die Hardware, um herauszufinden, welche Dienste darauf laufen können und welche nicht. So soll man herausfinden, ob man Windows 8 überhaupt zum Laufen bringen kann. Mit Hilfe des Kompatibilitätsscans wird dann ein Report verfasst, der überprüft, ob bestimmte Anwendungen automatisch funktionieren oder ein Upgrade benötigt wird. In Folge startet ein Download-Manager, der die passende Windows-8-Version (inkl. des richtigen Sprachpakets) herunterlädt.

Nach dem Download wird man gefragt, ob man die Installation fortsetzen oder eine andere Partition auswählen möchte. Auf Wunsch kann man die Installationsdateien als Iso oder auf (einem Boot-fähigen) USB-Laufwerk speichern. Danach kann man auswählen, ob man persönliche Einstellungen übernehmen möchte oder das System komplett "frisch" aufsetzen will.

Für den gesamten Aufrüst-Prozess verspricht Microsoft deutlich mehr Komfort als noch bei Windows 7. Das Upgrade soll gerade einmal elf Mausklicks "dauern". Nach Angaben von Microsoft sei das bei Windows 8 im Vergleich zum Vorgänger eine Verbesserung von 82 Prozent, was die Klicks betrifft.

Download: Windows 8 Developer Preview (2,8 GB; 32 Bit)
Download: Windows 8 Developer Preview (3,6 GB; 64 Bit)

Download: Windows 8 Develper Preview (4,8 GB; 64 Bit Dev-Tools)


Fragen oder Probleme mit Windows 8?
WinFuture Forum: Windows 8 Forum

Screenshots: Windows 8 Developer Preview (92 Bilder) Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Logo Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Logo Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren143
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden