Windows 8: der vereinfachte Upgrade-Prozess im Detail

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 7, Upgrade Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 7, Upgrade

Christa St. Claire, Senior Program Manager Lead vom Windows Fundamentals Team, erklärt den verbesserten Upgrade-Prozess von Windows 7 auf das neue Windows 8. Das Ganze soll gerade einmal elf Mausklicks "dauern".

News zu diesem Video:
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vom Ding her ja super. Nur dachte ich mir beim anschauen: Das mit dem "Automated Answer File", also sprich das Product Key einfügen und auf den Stick kopieren - hätte man das nicht auch noch automatisieren können? Das ist irgendwie wieder so ein wenig...nicht zuende gedacht. Aber es ist bisher ja noch in der Entwicklung, vielleicht tut sich da ja noch etwas :)
 
@kazesama: Der Assistent macht nichts mit Unattended Setups. Das soll er auch gar nicht.
 
@Lofote: Man könnte aber 1-2 Checkboxen einfügen um genau dafür zu sorgen. Oder überhaupt für eine Installation ohne Abfragen sorgen :)
 
@kazesama: Klar könnte man, Microsoft will das aber nicht. Automatisierungen soll Administratoren und IT-Fachwissende vorbehalten sein, möglichst wenig Optionen, die Anfänger verwirren können. Das ist bei Microsoft so, hat Vor- und Nachteile ;)...
 
@ Lofote: Haha und demnächst kann man sich dann bei Microfoft den Server2008 mit vorkunfigurierter AD, DNS etc. bestellen..alles automatisiert und wir sind unseren Job los.;)
 
Das die "Senior" Product Manager bei MS in ihren Videos immer davon ausgehen das die Zuschauer Strohdoof sind und noch nie Windows benutzt haben.
Das ganze kann man auch normal erklären und nicht wie für blöde. Ist in fast jedem MS Preview Video so
 
@smoking_simon: Liegt daran, dass die Nutzer immer wieder Strohdoof sind. Bedenke, Windows ist explizit für nicht-Nerds gedacht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!