Neues Werkzeug ermöglicht DoS-Angriffe per SSL

Hacker, Tastatur, Maus Bildquelle: Davide Restivo / Flickr
Die deutsche Gruppierung namens The Hackers Choice hat ein neues Werkzeug für Windows- und Linux-Systeme vorgestellt, mit dem über eine sichere SSL-Verbindung DoS-Angriffe gegen Webserver durchgeführt werden können.
Diesbezüglich machen sich die Entwickler des Tools einen Fehler in dem als Secure Socket Layer (SSL) bezeichneten Protokoll, welches beispielsweise zur Verschlüsselung der Verbindung zwischen einem Browser und einem Webserver zum Einsatz kommt, zunutze um Denial of Service-Angriffe (DoS) durchführen zu können.

The Hackers Choice macht in Form von einem veröffentlichten Blogbeitrag auf dieses Tool namens THC-SSL-DOS und die technischen Hintergründe aufmerksam. Aus der besagten Meldung geht unter anderem hervor, dass Anfälligkeit mit der Neuverhandlung von Schlüsseln bei bereits aufgebauten SSL-Verbindungen in einem direkten Zusammenhang steht.

Laut den Entwicklern dieser Anwendung soll unter bestimmten Umständen schon ein einzelner Laptop mit einer DSL-Anbindung ausreichen, um einen erfolgreichen Dos-Angriff starten zu können. Gewiss trifft dies aber nicht auf alle Webserver zu. Bei größeren Umgebungen wären dann entsprechend mehrere Rechner notwendig, um die zugehörigen Server mit Anfragen für eine sichere Verbindung zu überfluten.

Sofern ein Webserver die Neuverhandlung von SSL-Schlüsseln nicht unterstützt, könne der Angriff mit dem besagten Tool dennoch funktionieren, heißt es. Es wären jedoch diverse Anpassungen und mehrere Rechner notwendig, heißt es.

Letztlich scheinen die Mitglieder von The Hackers Choice grundsätzlich von der SSL-Technologie nicht sonderlich begeistert zu sein. Ihren Angaben zufolge handelt es sich dabei um eine in die Jahre gekommene und komplexe Methode um persönliche Daten im Netz zu schützen. Hacker, Tastatur, Maus Hacker, Tastatur, Maus Davide Restivo / Flickr
Mehr zum Thema: DoS-Attacken
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden