Intel in Dresden: Offizielle Eröffnung und Expansion

Dresden, skyline, Fluss, Altstadt Bildquelle: Harald Hoyer / Flickr
Der Chiphersteller Intel eröffnet in dieser Woche offiziell seine neue Niederlassung in Dresden. Der Konzern will hier zukünftig einen Entwicklungs-Standort betreiben. Das Dresdner Team wird zur Sparte Intel Mobile Communications" (IMC) gehören und soll sich vor allem mit der Weiterentwicklung von Chips für den Mobilfunkstandard LTE beschäftigen. Das berichtete die Tageszeitung 'Dresdner Neuesten Nachrichten' unter Berufung auf Thomas Kaminski, Sprecher von Intel Deutschland. Dieser kündigte außerdem einen deutlichen Ausbau des bisherigen Teams an: "Da der Standort Dresden für IMC immer wichtiger wird, wird sich die Mitarbeiterzahl bis zum Herbst 2011 innerhalb eines Jahres auf dann 100 Mitarbeiter verdoppeln", sagte er.

Die Niederlassung kam im Zuge der Übernahme der Mobilfunk-Sparte des deutschen Halbleiterkonzerns Infineon in den Besitz von Intel. Zu diesem Zeitpunkt waren hier rund 50 Mitarbeiter tätig. Intel hatte die Firma, die ursprünglich den Namen "Blue Wonder" allerdings selbst erst 2010 übernommen.

Das Startup war zuvor von einer Reihe von Ingenieuren gegründet worden, die im Zuge einer massiven Umstrukturierung der ehemaligen Philips-Halbleitersparte NXP ihren Arbeitsplatz verloren. Auch NXP hatte das Kernteam allerdings nur zugekauft, nachdem sich dieses im Zuge einer Ausgründung aus einem Forschungsprojekt der Technischen Universität Dresden selbstständig gemacht hatten. Dresden, skyline, Fluss, Altstadt Dresden, skyline, Fluss, Altstadt Harald Hoyer / Flickr
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden