Intel: Laptops & Tablets in 10 Jahren verschwunden

Laptop, Convertible, Dell Inspiron Duo Bildquelle: Dell
Geht es nach Intel, verschwimmen die Grenzen zwischen Netbooks, Notebooks und Tablets schneller, als sich deren Entwickler dies überhaupt vorstellen können. Dies sagte Rama Skukla, Vice President der Intel Architecture Group anlässlich der SEMICON West Konferenz. Skukla zufolge ist damit zu rechnen, dass die oben genannten Formfaktoren in ihrer heutigen Form in zehn Jahren nicht mehr existieren. Es werde sehr schwer, den Übergang von einem Gerätetyp zum anderen überhaupt noch festzustellen, so der Intel-Manager nach Angaben von 'Tom's Hardware'.

Schon jetzt sei das Konzept des klassischen PCs nicht mehr aktuell. Künftige PCs werden wahrscheinlich eher als "persönliche Begleiter" daher kommen und nicht in Form klobiger Endgeräte. Die Daten der Nutzer würden unter den Geräten mittels einer individuellen "Informations-Cloud" abgeglichen, bei der man selbst bestimmt, welche Daten privater Natur sind und welche mit anderen Nutzern geteilt werden dürfen, so die Behauptung.

Intel hat sich auf diese Veränderungen nach Aussage von Skukla bereits eingestellt. Er sagte große Veränderungen in der Prozessortechnologie voraus, die in den nächsten fünf Jahren passieren sollen. Auch die Grafikleistung mobiler Chips wird ihm zufolge stark zunehmen - bis 2015 sei mit einer Steigerung um das Zwölffache zu rechnen, hieß es. Der Intel-Mann ließ allerdings eine große Frage offen: Was für Endgeräte werden die Anwender in zehn Jahren nutzen, wenn es doch angeblich keine Notebooks und Tablets mehr geben soll.

Andere Manager des Halbleiterriesen hatten zuvor immerhin angedeutet, dass der Trend in Richtung immer leistungsfähigerer Smartphones mit mehr Funktionen geht, weshalb Intel in diesen Bereich zunehmend investiert. So will Intel bis 2014 neue Prozessoren für Smartphones und Tablets einführen, die dank seiner "Tri-Gate"-Technologie bei gleichbleibender Leistung mit einem Bruchteil der bisher benötigten Energie auskommen. Laptop, Convertible, Dell Inspiron Duo Laptop, Convertible, Dell Inspiron Duo Dell
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren73
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:30 UhrAmzdeal LED Schreibtischlampe + RGB Licht, 3 Helligkeitsstufen
Amzdeal LED Schreibtischlampe + RGB Licht, 3 Helligkeitsstufen
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,79
Ersparnis zu Amazon 0% oder 4,20
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden