Sony bestätigt Entwicklung der Playstation 4

Sony, PlayStation 3, PS3, Spielekonsole Bildquelle: Sony
Sony hat jetzt erstmals offiziell bestätigt, dass man mit der Entwicklung der Playstation 4 begonnen hat. Im Vergleich zur Playstation 3 will man diesmal deutlich weniger Geld in das Gerät stecken, um schneller profitabel zu sein. Für die Playstation 3 hatte Sony ein großes Budget zur Verfügung gestellt. Die hohen Kosten sorgten lange Zeit dafür, dass die für die Konsole zuständige Abteilung rote Zahlen schrieb. Gegenüber den Investoren kündigte Sonys Chief Financial Officer Masaru Kato an, dass ein Teil des Budgets für Forschung und Entwicklung (R&D) im kommenden Jahr für die nächste Generation der Playstation genutzt wird.

Er erklärte, dass die Playstation 3 noch ein langes Leben vor sich hat. Zum aktuellen Zeitpunkt könne er nicht darüber sprechen, wann die nächste Playstation vorgestellt wird und wie die technische Ausstattung aussehen wird. "Aber die Entwicklungsarbeiten haben bereits begonnen." Konsolenhersteller versuchen es so lange wie möglich zu vermeiden, über ein neues Modell zu sprechen, um potentielle Kunden nicht vom Kauf abzuhalten.

Gegenüber der japanischen Wirtschaftszeitung 'Nikkei' sagte Kato, dass die Investitionen diesmal kleiner sein werden. "Es ist nicht länger vorstellbar, dass das anfängliche Investment derart groß ausfällt." Bei der Playstation 3 hatte man mit IBM zusammengearbeitet, um den Cell-Prozessor von Grund auf zu entwickeln. Zudem mussten die Fabriken für die Herstellung mit hohem Kostenaufwand geschaffen werden.

Sony, PlayStation 3, PS3, Spielekonsole Sony, PlayStation 3, PS3, Spielekonsole Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren96
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr GizmoVine Tragebarer Bluetooth Lautsprecher
GizmoVine Tragebarer Bluetooth Lautsprecher
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,24
Ersparnis zu Amazon 18% oder 4,75
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden