Motorola Xoom ab April exklusiv bei der Telekom

Tablet-PC Die Telekom hat heute im Rahmen der CeBit in Hannover angekündigt, dass das Android-3.0-Tablet Xoom von Motorola ab Ende April exklusiv verkauft wird. Drei Monate wird man das Gerät ausschließlich bei der Telekom bekommen.
Offenbar ist davon ausschließlich die UMTS-Version betroffen, die 699,95 Euro kosten wird. "Wir freuen uns, unseren Kunden drei Monate lang exklusiv den Tablet-PC in der UMTS-Variante in Deutschland anbieten zu können", erklärte Vorstandsmitglied Niek Jan van Damme. Dank HSDPA werden mobile Übertragungsraten bis zu 14,4 MBit/s erreicht. Im Upstream sind es maximal 5,76 MBit/s.

Motorola XOOM
Das Motorola XOOM mit Android 3.0

Die Besucher der CeBIT, die am morgigen Dienstag ihre Pforten öffnet, können das erste Tablet mit Android 3.0 am Stand der Telekom ausprobieren. Dieser befindet sich in Halle 4, Stand D26. Derzeit ist noch nicht absehbar, ob sich die rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit der Produktbezeichnung "Xoom" bis zum Verkaufsstart in Deutschland geklärt haben.

Ob der Preis in Höhe von knapp 700 Euro in Zusammenhang mit einem UMTS-Vertrag gilt, geht aus der Ankündigung der Telekom nicht hervor. In den USA steht das Tablet seit der letzten Woche für rund 800 US-Dollar im Handel.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:40 Uhr Tangmi 1080P versteckte Spion-Kamera,HD Mini-kamera&USB-Wand-Aufladeeinheit,Motion Detect Überwachungskamera mit 32GB Speicher
Tangmi 1080P versteckte Spion-Kamera,HD Mini-kamera&USB-Wand-Aufladeeinheit,Motion Detect Überwachungskamera mit 32GB Speicher
Original Amazon-Preis
72,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
58,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 14,59
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden