AusweisApp steht wieder zum Download bereit

Sicherheit & Antivirus Nachdem im November 2010 der Download der AusweisApp nach Bekanntwerden einer Sicherheitslücke gestoppt wurde, steht die Anwendung seit heute wieder zur Verfügung. Es handelt sich um die korrigierte Version 1.0.2.
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hatte die AusweisApp aufgrund von aufgetretenen Schwachstellen in der automatischen Update-Funktion einer eingehenden Prüfung unterzogen. Die Software wurde daraufhin von den beteiligten Firmen OpenLimit SignCubes und Siemens Solutions and Services überarbeitet.

Das BSI empfiehlt Nutzern, die die AusweisApp in der ursprünglichen Version bereits installiert haben, nicht die Update-Funktion zu verwenden, sondern die Software zu deinstallieren und die neue Version herunterzuladen und zu installieren. Nach dem Einspielen der neuen Version kann die Auto-Update-Funktion der AusweisApp wie vorgesehen genutzt werden.

Künftig wird das BSI zu regelmäßigen Terminen kumulierte Updates für die AusweisApp zum Download bereitstellen. Darüber können erkannte Schwachstellen geschlossen sowie Verbesserungen der Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Performance eingespielt werden. Bei besonderen Vorfällen können Aktualisierungen auch sofort über so genannte "Hotfixes" erfolgen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden