Großbritannien will Pornos im Netz optional machen

Internet & Webdienste Die britische Regierung will dafür sorgen, dass Kinder nicht mehr so früh mit Pornografie in Kontakt kommen. Dazu sollen sämtliche derartige Inhalte im Internet gesperrt werden. Eltern sollen jedoch die Möglichkeit erhalten, die Sperre aufzuheben.
Laut einem Bericht der 'Sunday Times' hat der britische Kommunikationsminister Ed Vaizey die drei größten Breitbandanbieter des Landes zu einem Meeting eingeladen, das im Januar stattfinden soll. Zusammen mit BT, Virgin Media und TalkTalk will er besprechen, dass pornografische Inhalte zukünftig standardmäßig blockiert werden. Das bisherige Opt-Out-Verfahren in Form elterlicher Kontrolle wird durch ein Opt-In-Verfahren ersetzt.

In Großbritannien war man bereits mit einer ähnlichen Aktion erfolgreich. Alle großen Internetanbieter des Landes blockieren derzeit den Zugang zu bekannten Websites mit kinderpornografischen Inhalten. Das gleiche System soll nun für sämtliche pornografische Inhalte verwendet werden, allerdings mit der Möglichkeit, den Zugang jederzeit freischalten zu können, sofern der Wunsch besteht.

Der Anbieter TalkTalk hat für das nächste Jahr ein neues Angebot namens "Bright Feed" vorgestellt, das es jedem Kunden erlaubt, bestimmte Inhalte aus dem Internet herauszufiltern. Da die Kontrolle bereits beim Provider vorgenommen wird, müssen auf den eigenen Systemen keine Einstellungen vorgenommen werden.

Eine Studie des Magazins 'Psychologies' besagt, dass ein Drittel der 10-jährigen Kinder in Großbritannien bereits Pornos im Internet gesehen hat. "Das ist eine sehr ernste Angelegenheit", sagte der Minister Vaizey. "Ich bin der Meinung, dass es sehr wichtig ist, dass die Provider eine Lösung anbieten, mit denen die Kinder geschützt werden können."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden