StarCraft 2: LAN-Modus für Profi-Spieler angekündigt

PC-Spiele Die Entwickler von Blizzard planen nun offenbar doch einen LAN-Modus für das Echtzeitstrategiespiel Starcraft 2. Dabei wird es sich jedoch um einen Modus handeln, der nur eingeschränkt genutzt werden kann. Blizzard will laut einem Artikel von 'SC2blog' eine spezielle Version für asiatische Profis auf den Weg bringen, da das Echtzeitstrategiespiel besonders in Südkorea einen sehr hohen Stellwert hat. Die eingeschränkte LAN-Version wird in erster Linie für Übertragungen von Turnieren im Fernsehen eingesetzt, heißt es.

Diese Version wird von Blizzard offenbar mit einem eigenen Benutzernamen und einem zugehörigen Passwort geliefert. Die Turniere, bei denen dieser Modus zum Einsatz kommt, werden von einem Blizzard-Mitarbeiter angeblich sogar beobachtet. Die üblichen Spieler werden hingegen nur in den Genuss von Multiplayer-Spielen über das Battle.net kommen.

In Südkorea ist Starcraft in gewisser Weise eine Nationalsportart und wird dort auch im Fernsehen übertragen. "StarCraft 2: Wings of Liberty" wird am 27. Juli 2010 erscheinen. In Deutschland wird der Titel ungeschnitten und mit einer USK 12 Freigabe erhältlich sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren76
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden